Alumni bei Mister Spex

Alumni bei Mister Spex

Zu einer jeden Unternehmensgeschichte gehören viele Entscheidungen, viele Erkenntnisse und viel harte Arbeit. Im Laufe unserer Geschichte waren wir oft auf der Suche nach fähigen Mitarbeitern, die uns halfen, uns in die richtige Richtung zu entwickeln, neue Bereiche zu erschließen und mit uns den Brillenkauf zu digitalisieren. Auf unserem Weg mussten wir allerdings auch wertvolle Kollegen gehen lassen, die sich neu orientierten und teilweise sogar selbst gründeten.All diese Mitarbeiter waren ein Teil unserer Erfolgsgeschichte. Auf dem zehnjährigen Weg vom Startup zum führenden europäischen Online-Optiker war jeder einzelne von ihnen eine Schlüsselfigur. Dafür hat sich Mister Spex am vergangenen Donnerstag mit einem Grillfest bedankt.

Auf der Dachterrasse des Logistikzentrums am Berliner Wohlrabedamm trafen sich die ehemaligen Mitarbeiter. Nicht nur durch unsere beiden Geschäftsführer Dirk Graber und Dr. Mirko Caspar, sondern auch durch Vertreter sämtlicher Abteilungen wurden die Gäste begrüßt. Diese trudelten ab 19 Uhr ein und tauschten sich mit unseren aktuellen Spexies bei Fleisch, Grillkäse, Gemüsespießen und diversen Salaten aus. Das Wetter spielte mit, aus der Musikbox schallte Musik und manch einer wippte im Takt mit dem Kopf Richtung Sonne.

Nach dem ausgiebigen Barbecue führte Dirk Graber durch das Lager sowie die Werkstatt und den Gästen erschloss sich das große Wachstum des Omnichannel-Unternehmens: lange Gänge, mehrere Meter hohe Regale, in denen die verschiedensten Brillenmodelle aufbewahrt werden, und modernste Technologien zur optimalen Brillenherstellung. Mister Spex hat in den vergangenen zehn Jahren ganz neue Dimensionen erreicht und dazu trug jeder der Gäste mit bei.

Im Anschluss an den informativen Blick hinter die Kulissen ließen wir den Abend gemütlich auf der Dachterrasse ausklingen – bei einem kühlen Bier während die Sonne unterging.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram