Auf die Brillen, fertig, los! – Backstage beim Presse-Fotoshooting von Mister Spex

  • 17. Dez. 2010    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Anfang dieser Woche war ganz schön viel Trubel im Mister Spex-Büro. Das lag allerdings nicht am allseits bekannten Vorweihnachtsstress, vielmehr fand vergangenen Montag und Dienstag ein Presse-Fotoshooting statt, bei dem alle acht Mitglieder unseres Management-Teams sowie einige Kollegen aus Marketing, PR und Produktmanagement professionell in Szene gesetzt wurden. Wir waren dabei und haben einige tolle Backstage-Bilder gemacht.

Bereits am Montag hieß es: Der frühe Vogel fängt den Wurm. PR-Leiterin Martina und ich waren als Shooting-Organisatoren bereits kurz nach sieben Uhr im Büro, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Kurz darauf mussten sich auch schon die ersten „Models“ in die Hände unserer Star-Visagistin Patricia begeben, während Fotograf Steffen das erste Set aufbaute. Einige Kaffeetassen später ging es dann los. Als erste Einstellungen standen die etwas konservativeren Business-Motive auf dem Plan.

Danach wurde es dann etwas lockerer. Unser gesamtes Management-Team präsentierte sich zusammen vor der Linse – dabei kam unsere gigantische Wayfarer-Brille offiziell zu ihrem ersten Einsatz (das gute Stück hatte noch kurz zuvor einen weiten Weg durch das verschneite Berlin zurückgelegt).

Nachmittags hatten alle Kollegen dann nochmal einen Einzelauftritt, denn jeder durfte am Tisch mit einem Berg von Brillen posieren – dabei wurden der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Herausgekommen sind eine Menge lustiger Bilder, denen jeder einzelne seine persönliche Note gab. So funktionierte Finanz-Chef Tobias eine schwarze Wayfarer-Brille spontan in eine elegante Fliege um, während sich unser Diplom-Optiker Simon als Bauchladenhändler mit mehreren Brillen im Jackett entpuppte. In den Pausen ließen es sich unsere Kollegen natürlich nicht nehmen, auch mal die eine oder andere Brille anzuprobieren.

Am nächsten Tag stand dann nur noch unser Geschäftsführer Dirk im Blitzlicht und durfte / musste in verschiedenen Szenen den Chef raushängen lassen. Auf dem Programm stand: Dirk mit Brillen, Dirk im Lager, Dirk in der Logistik, Dirk im Büro, Dirk am Schreibtisch, Dirk von oben, Dirk von unten, Dirk von links und Dirk von rechts… Jetzt haben wir eine wirklich große Auswahl an Portraits von Dirk und für jede Situation das passende Pressefoto 🙂

Alles in allem ein super Ergebnis. Wir sagen danke an alle Shooting-Teilnehmer – egal ob Models, Fotograf, Visagistin oder sonstige Helfer!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram