Ready, Set, Azubi-Start!

„Ihr seid unsere Zukunft und ihr seid die Besten!“, sagt Kai Badura-Hetzel, Leiter der neuen Lehrwerkstatt für Augenoptik in Münster und schaut in die große Gruppe junger, talentierter Menschen. Er lächelt die insgesamt 25 neuen Mister Spex-Lehrlinge an und freut sich mit dem gesamten Team, dass endlich Ausbildungsstart ist.

Dieser wurde am vergangenen Donnerstag mit einem herzlichen Empfang in unserem Logistikzentrum in Berlin Spandau gefeiert. Den baldigen Experten in den Bereichen Augenoptik (17), Dialogmarketing (2), E-Commerce (2), Büromanagement (1) und Lagerlogistik (3) wurde einiges geboten. Mister Spex ist bereits seit 2015 Ausbildungsbetrieb. In der Augenoptik bildet das Unternehmen sowohl in der Hauptstadt als auch in Münster aus, für die anderen Bereiche liegt der Schwerpunkt in der Berliner Firmenzentrale. Ein ordentliches Frühstück, eine kurze Vorstellung des Unternehmens, eine Führung durch das Lager und Pizza zum Mittag ließen unsere neuen Azubis wissen, dass wir uns auf die kommende Zusammenarbeit mit ihnen freuen.

Als Überraschung für die neuen Spexies gab es Schultüten. Die Azubis freuten sich sehr über die Goodies, die sie von Mister Spex bekamen

Aber nicht nur das hatte Mister Spex für die Neulinge in petto. Da der Ausbildungsstart auch der Beginn eines neuen Lebensabschnittes ist, gab es als kleine Überraschung Schultüten. Diese waren gefüllt mit (fast) allem, was die Azubis für die neue spannende Phase brauchen könnten. Neben einem Mitarbeiter-Shirt, weiteren Mister-Spex-Goodies und anderen kleineren Präsenten, durften Süßigkeiten für das Seelenwohl natürlich auch nicht fehlen.

Und obwohl unsere neuen Lehrlinge gerade erst im Unternehmen angekommen waren, gaben sie prompt  etwas zurück: Viele interessierte Fragen, das Strahlen in den Gesichtern beim Überreichen der Schultüten sowie zahlreiche Gespräche zwischen den „alten“ und den „neuen“ Spexies machten den Tag zu einem Highlight für Mister Spex.


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine