B2RUN Berlin 2016: Mister Spex war am Start

B2RUN Berlin 2016: Mister Spex war am Start

Am 22. September 2016 fiel für viele Hobbyläufer der Startschuss zur Berliner Firmenlaufmeisterschaft B2RUN. Knapp 14.500 Mitarbeiter von Firmen, Verbänden und Institutionen aller Branchen nahmen teil. Auch Mister Spex war dabei und ging mit stolzen 33 Läufern an den Start.

Ganz unter dem Motto „Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe“ soll der jährliche Firmenlauf zur Förderung des Teambuildings beitragen sowie der Gesundheit und Motivation der Mitarbeiter dienen. Präsentiert von der DAK-Gesundheit, wurde der Wettbewerb dieses Jahr in 17 Städten ausgetragen. Das Rennen in der Hauptstadt war auch gleichzeitig das Firmenlauffinale aller B2RUN-Stationen der Bundesrepublik. An der sechs km langen Laufstrecke rund um das Gelände des Olympiastadions nahmen auch unsere Mister Spex-Kollegen teil. Antreten konnten neben Läufern auch Walker und Nordic-Walker. Um Gedränge zu vermeiden, gab es vier Startzeiten. Diese erfolgten im 20-Minuten-Takt. Die Schlussrunde führte an das Ziel direkt in das Olympiastadion. In der Startnummer der Läufer war jeweils ein Chip eingebaut, der die individuelle Zeit maß. Mit viel Power und Teamgeist meisterten unsere Läufer die Strecke erfolgreich und liefen mit guten Ergebnissen ins Ziel ein. Hier warteten bereits die Kollegen und feierten jeden Einzelnen für die tolle Leistung. Die besten Zeiten legten aus dem Mister Spex-Team Matthias mit beachtlichen 24:02 Minuten und Nora mit 29:31 Minuten hin. Im Anschluss ging es noch zum Kräfte tanken auf die Afterparty. Die Freude und der Spaß am gemeinschaftlichen Miteinander war trotz der Anstrengung jedem sichtlich anzusehen.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram