Behind the Scenes – France 4 dreht Reportage über Mister Spex

  • 24. Sep. 2014    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Wie funktioniert eigentlich eine Brillen-Bestellung im Internet? Wie kommt die Brille zum Kunden nach Hause? Was, wenn die Brille nicht passt?

Diese und weitere interessante Fragen stellte uns ein Fernsehteam des französischen Senders France 4  bei einem Besuch in unserer Berliner Zentrale. Sie blickten hinter die Kulissen unseres Unternehmens und erhielten Einblicke in die Abläufe eines international auftretenden Online-Optikers. Denn auch in Frankreich sind wir seit Mai 2010 mit einem Shop vertreten: misterspex.fr!

IMG_9010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am letzten Donnerstag machte sich das Fernsehteam, bestehend aus einer französischen Redakteurin und Moderatorin sowie einem Kameramann, auf die lange Reise zu uns in die deutsche Hauptstadt. Hier nahm Philippe, selbst Franzose, Optiker und unser Frankreich-Experte aus dem Business Development International, die beiden Gäste in Empfang und begrüßte sie herzlich in ihrer Landessprache. Auch wir vom PR-Team waren live dabei und haben den Dreh fotografisch begleitet.

IMG_8993

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend begannen die Filmaufnahmen für die Fernsehreportage. Während Philippe bei einem Rundgang durch unser Haus die einzelnen Aufgaben jeder Abteilung erklärte, hielt das Fernsehteam alle Schritte genau in Bild und Ton fest. In unserer Optik-Werkstatt beispielsweise filmten sie das Einsetzen der Brillengläser durch unsere ausgebildeten Optiker. In der großen Logistik-Abteilung standen dann das Versenden der Brillen ins In- und Ausland sowie die Bearbeitung der retournierten Artikel im Fokus. Ebenso statteten sie dem Kundenservice einen Besuch ab: Hier sitzen nämlich auch französischsprachige Mitarbeiter, die die Anfragen unserer Kunden aus Frankreich betreuen.

IMG_9031


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram