Berliner Ausbildungsbetriebe – Mister Spex gehört ab jetzt dazu

Berliner Ausbildungsbetriebe – Mister Spex gehört ab jetzt dazu

Das Berliner Unternehmen wird immer größer und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter. Aber damit nicht genug. Seit August 2015 bildet Europas führender Online-Optiker nun auch aus. Bis zum Sommer 2018 werden junge Lehrlinge zu Kauffrauen bzw. Kaufleuten in unterschiedlichen Bereichen ausgebildet.

Mister Spex ist immer auf der Suche nach neuen schlauen Köpfen und bietet Studenten, Praktikanten, Berufseinsteigern und erfahrenen Mitarbeitern spannende Möglichkeiten, um sich im Unternehmen individuell einzubringen und die Karriereleiter weiter hoch zu klettern. Die interne Academy bietet hierzu schon regelmäßige Workshops zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung an. Nun sind auch die Auszubildenden an der Reihe. Ihnen wird bei Mister Spex durch eine duale Ausbildung die Gelegenheit gegeben, ihre Fachkenntnisse zwei Mal pro Woche in der Berufsschule zu erweitern und diese dann bei uns im Geschäftsalltag anzuwenden und umzusetzen. Mister Spex hat vier Ausbildungsplätze vergeben. Zum einen als Kauffrau/-mann für Bürokommunikation und zum anderen als Kauffrau/-mann für Büromanagement mit Schwerpunkt Empfang und Buchhaltung. Die angehenden Kaufleute bekommen von Anfang an Verantwortung und erhalten eigene Projekte die sie betreuen dürfen. Ab Ende August wird dann auch noch die Lehrstelle für das Dialogmarketing bzw. Kundenbetreuung besetzt.

Wir begrüßen Euch ganz herzlich im Team, freuen uns, dass ihr dabei seid und wünschen Euch eine spannende Zeit.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram