Berufsluft schnuppern bei Mister Spex – Der Zukunftstag 2015

  • 24. Apr. 2015    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Was will ich werden? Was macht mir Spaß? Und welche Berufe gibt es überhaupt? Nach der Schule stehen viele erst einmal vor der Qual der Wahl. Am 23. April fand deshalb wieder der jährliche Aktionstag zur Berufsorientierung statt. Im Rahmen des sogenannten Zukunftstages hatten Schülerinnen und Schüler der 5. – 11. Klasse die Möglichkeit in einen Betrieb ihrer Wahl hinein zu schnuppern. Auch Mister Spex öffnete seine Türen, um den beruflichen Nachwuchs zu unterstützen.

IMG_9713

Zu Gast hatten wir an diesem Tag den Gymnasialschüler Max aus Brandenburg. Im letzten Jahr besuchte er in der Schule einen Informatik-Kurs und mit dem ersten eigenen Computer konnte Max sich auch privat voll und ganz seinem neuen Hobby widmen. So bastelte der Schüler zusammen mit Schulfreunden bereits an einer App für Hausaufgaben. Nach der Schule möchte Max direkt studieren gehen, vielleicht ja sogar Informatik und am liebsten in Berlin. Doch was macht ein Informatiker genau? Wie wird eine Website gebaut und wie funktioniert eigentlich unsere virtuelle 3D Brillenanprobe? Während seines Besuchs bei Mister Spex hatte Max die einmalige Möglichkeit unseren Kollegen aus der IT alle seine Fragen zu stellen, die ihm auf dem Herzen lagen.

IMG_9710Der Tag startete mit einer Führung durch unsere Mister Spex-Räumlichkeiten zusammen mit Judith aus der PR. Besonders große Augen machte Max in der Logistik, wo unsere Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen verpackt und an unsere Kunden versandt werden. Danach haben wir in der Gemeinschaftsküche zusammen gekocht und konnten Max bei entspannter Atmosphäre alles Wichtige über Mister Spex erzählen. Gestärkt ging es für ihn schließlich in die IT-Abteilung, wo unser Kollege Kevin bereits wartete. Als Scrum Master hilft Kevin den Entwicklungsteams das volle Potential der agilen Arbeitsweise zu nutzen. Zunächst erklärte Kevin Max wie das Team aufgebaut ist und an welchen Projekten aktuell gearbeitet wird. Anschließend konnte Max den Profis in Ruhe über die Schulter schauen und hat dadurch einen Einblick darüber bekommen, wie so ein Arbeitsalltag als Informatiker bei Mister Spex aussieht.

IMG_9712Sichtlich zufrieden und voller neuer Eindrücke ging es für Max am Nachmittag wieder nach Hause und möglicherweise fiel an diesem Tag ja eine Entscheidung für seine spätere Berufswahl. Wir wünschen ihm auf jeden Fall alles Gute für seine Zukunft – vielleicht sogar bei Mister Spex 😉


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram