Das Mister Spex-Team #1 – PR-Praktikantin Katrin

  • 05. Dez. 2014    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Heute starten wir unsere Portrait-Reihe, in der wir regelmäßig Mitarbeiter aus unserem Mister Spex-Team vorstellen. Den Auftakt macht PR-Praktikantin Katrin, die uns für fünf Monate unterstützt. Im Interview verrät sie, welche Aufgaben sie in ihrer Abteilung übernimmt und welches Fazit sie aus ihrer Zeit in unserem Haus zieht.

141124_Steckbrief_Template_01

Was sind deine Aufgaben in der Abteilung?

Hauptsächlich bin ich für die Pflege unserer Social-Media-Kanäle, also unserer Facebook Fanpage, dem Newsblog und dem Fashion Magazin FRAME, verantwortlich. Hier verfasse ich regelmäßig Beiträge über unser Unternehmen oder zu aktuellen Brillentrends. Die Pressearbeit spielt natürlich auch eine große Rolle: Ich lege z.B. Clippings von Presseartikeln über uns an oder  kümmere mich um die Ausleihe von Brillen für Magazinshootings. Desweiteren durfte ich mich auch an der Vorbereitung firmeninterner Veranstaltungen beteiligen. So habe ich vor kurzem zum Beispiel ein Office Event mit dem Online-Shop Outfittery für unsere Mitarbeiter organisiert oder war in die Planung eines Bloggerevents und der diesjährigen Weihnachtsfeier involviert. Es fallen aber natürlich auch viele weitere Aufgaben an, die ich nur leider an dieser Stelle nicht so detailliert beschreiben kann.

Was macht Mister Spex als Arbeitgeber besonders?

Mich hat besonders fasziniert, dass es sich bei Mister Spex um ein noch relativ junges Unternehmen handelt, das sich in stetigem Wandel befindet. Häufige Neuerungen können zwar zunächst zu Verwirrung führen, machen aber die tägliche Arbeit unheimlich spannend. Außerdem vertraute man mir früh neue Aufgaben an, für die ich Verantwortung übernehmen durfte, was für eine Praktikantenstelle nicht immer selbstverständlich ist. Und ich mag den Umgang der Kollegen untereinander; alle sind total offen und man wird schön integriert.

Beschreibe dein Praktikum in drei Worten!

Abwechslungsreich, modisch, schreiblastig!

Wem würdest du dein Praktikum weiterempfehlen?

Meiner Meinung nach sollten zukünftige Bewerber in jedem Fall gerne Texte schreiben, was zu meiner Hauptaufgabe während des Praktikums zählte. Ein gutes, sprachliches Ausdrucksvermögen ist deshalb auf jeden Fall hilfreich. Ansonsten sollte man Interesse für Mode- und Lifestyle-Themen mitbringen, aber auch gleichzeitig bereit sein, sich in augenoptische Fachthemen einzuarbeiten, um entsprechende Fachtexte für die Unternehmenskommunikation verfassen zu können.

Wie sehen deine Zukunftspläne aus? Wie geht es nach dem Praktikum für dich weiter?

Zunächst steht noch eine mündliche Prüfung in der Uni an, die ich nach Abschluss meines Praktikums ablegen werde. Das Bachelor-Studium ist danach für mich beendet. Die restliche Zeit bis zum Master möchte ich dann gerne zum Reisen nutzen. Hier reizt mich vor allem Südostasien.

Und hast du eine Lieblingsbrille?

Na klar, schließlich bin ich doch tagtäglich mit Brillen umgeben 🙂 Mein Favorit ist ein Modell von Gucci im Materialmix mit goldenen Metallbügeln.

141124_Steckbrief_Template_03


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram