DAS MISTER SPEX-TEAM #12 – Ronny, Augenoptiker in der Werkstatt

DAS MISTER SPEX-TEAM #12 – Ronny, Augenoptiker in der Werkstatt

Ob Brillengläser in die Fassung einarbeiten oder anfallende Reparaturen ausführen – Ronny, Augenoptiker aus der Mister Spex-Werkstatt bringt jede Brille auf das perfekte Maß. Im Interview erzählt er von seinem Werdegang und darüber, wie ein typischer Arbeitsalltag bei Mister Spex aussieht.

Wieso hast du dich für Mister Spex entschieden?

Ich bin ausgebildeter Augenoptiker. Für gewöhnlich arbeiten diese sowohl in der Werkstatt für die individuelle Brillenbearbeitung als auch im Verkauf für die Beratung. Bei Mister Spex gibt es die Möglichkeit als Augenoptiker nur im Werkstattbereich zu arbeiten. Da mir die Werkstatttätigkeiten besonders viel Freude bereiten, bot sich mir die Stelle bei Mister Spex perfekt an. Außerdem hatte ich bereits viel Gutes über den Online-Optiker als Arbeitgeber gehört, das bestärkte mich in meinem Entschluss bei Mister Spex zu arbeiten.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Ein typischer Arbeitsalltag beginnt bei mir um 9.00 Uhr. Dann fange ich an die bestellten Brillen zu bearbeiten, Gläser einzusetzen und Fassungen auszurichten. Auch Reparaturen, das Einsetzen der Gleitsichtgläser und die Endkontrolle gehören zu meinem Aufgabenbereich. Hier ist sorgfältiges und präzises Arbeiten gefragt. Jede bestellte Brille des Kunden ist anders und muss deshalb individuell behandelt werden. Dazu werden zunächst die Brillenfassungen poliert, gegebenenfalls werden die Gläser noch einmal nachgeschliffen und schließlich in die ausgerichtete Fassung eingesetzt. Um dies leicht zu gestalten, wird die Kunststofffassung mit einem Heißluftgerät erwärmt und biegsam gemacht. Ich bin insbesondere auf randlose Brillen, auch Bohrbrillen genannt, spezialisiert, da man dafür viel Geduld und eine ruhige, präzise Hand benötigt. So schaffe ich es, am Tag 120 bis 150 Kundenaufträge zu bearbeiten. Mein Arbeitstag endet mit der Reinigung der Geräte und dem Aufräumen der Werkstatt.

Was macht Mister Spex als Arbeitgeber besonders?

Das Arbeitsklima ist super. Man kann sein Potenzial entfalten und dabei mit dem Unternehmen wachsen. Der Umgang miteinander ist sehr vernünftig und respektvoll. Alles hat seine Struktur und gleichzeitig hat jeder den individuellen Freiraum, seinen Arbeitstag selbst zu gestalten.

Beschreibe deinen Job in drei Worten!

Angenehm, spaßig, konzentriert.

Welche Eigenschaften sollte man für deinen Job mitbringen?

Für die handwerkliche Arbeit sind gut ausgeprägte feinmotorische Fähigkeiten äußerst wertvoll. Ein ruhiges Händchen und Fingerfertigkeit sind ebenfalls von Nutzen, da die Arbeit mit Brillenfassungen eine filigrane und präzise Arbeitsweise erfordert.

Deine Lieblingsbrille?

Ich finde die Brillen von Oakley sehr cool. Mein Lieblingsmodell ist die Oakley Holbrook Shaun White Gold OO 9102 08 polished black.

Ronny_Lieblingsbrille_Brille

 

Noch mehr spannende Stellen und Einstiegsmöglichkeiten bei Mister Spex gibt es hier.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram