DAS MISTER SPEX-TEAM #18 – Manon, Praktikantin im International Team

DAS MISTER SPEX-TEAM #18 – Manon, Praktikantin im International Team

Manon, 24 J., arbeitet seit Oktober 2017 als Praktikantin im International Team. Täglich kümmert sie sich darum, dass Mister Spex auf den internationalen Märkten genauso erfolgreich ist wie in Deutschland. Über ihr Praktikum und ihren Arbeitsalltag spricht sie mit uns im Interview.

Wo kommst Du ursprünglich her und was hat Dich nach Berlin geführt?

Ich komme gebürtig aus Frankreich. Nachdem ich mein Studium in den USA beendet habe, entschied ich mich, in Deutschland zu leben. Berlin schien mir eine angenehme und aktive Stadt zu sein und, noch wichtiger, ein guter Ort, um einen ersten Job zu finden.

Was machst Du bei Mister Spex?

Ich bin Country Manager Intern für das International Team von Mister Spex.

Warum hast Du Mister Spex für ein Praktikum ausgewählt?

Ich habe Mister Spex als meinen Arbeitgeber gewählt, weil es ein stabiles und wachsendes Unternehmen mit einer flachen Hierarchie und einem agilen Management ist. Damit hat es sowohl die Vorteile eines großen Unternehmens als auch die eines Startups. Außerdem dachte ich, dass ich in diesem Praktikum viel lernen kann. Und ich hatte recht! Ich bin mit vielen Aufgaben vertraut und kann mit jedem Teil des Unternehmens interagieren, was sehr interessant ist.

Was sind Deine täglichen Aufgaben?

Die Position des Country Managers ist sehr allgemein gehalten. Ich mache ein bisschen von allem: Marketing, Buchhaltung, Finanzen, Budgetierung … Kurz gesagt, ich analysiere die internationalen Märkte, stelle sicher, dass alles gut läuft, und setze Geschäftsentwicklungsprojekte für diese Märkte um.

Was magst Du am meisten an Deinen Aufgaben?

Ich mag es, dass sie mir erlauben, viele Seiten des Geschäfts zu entdecken und mit Leuten von verschiedenen Abteilungen zu arbeiten.

Bitte beschreibe Dein Praktikum in drei Worten.

Instruktiv, intensiv, selbstermächtigend.

Wem würdest Du Dein Praktikum empfehlen und welche Qualitäten sollte man mitbringen?

Ich würde mein Praktikum einer Person empfehlen, die motiviert, selbstbewusst und sehr organisiert ist. Zudem wäre es gut, wenn er oder sie ein schneller Lerner ist und neue Software schnell beherrschen kann. Erfahrungen mit Excel sind auch sehr von Vorteil.

Was sind Deine Zukunftspläne?

Ich würde gerne in Berlin bleiben, Deutsch lernen und weiter für Mister Spex arbeiten.

Hast Du eine Lieblingsbrille?

Meine Lieblingsbrille ist die Justin RB 4165 601 / 8Gmatt schwarz.

 


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram