In der Personal-Entwicklung vorn – Mister Spex erhält Auszeichnung: „Coaching Best Practice“

  • 29. Nov. 2013    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Mittwoch der 27.11.2013 war für uns ein besonderer Tag. Wir waren zu Gast in der Alten Schmiede im Stadtteil Berlin-Schöneberg, denn wir wurden für unser Mitarbeiter-Coaching in der Kategorie „Best Practice“ ausgezeichnet. Die „International Coach Federation“ (ICF) veranstaltete eine Preisverleihung mit Symposium-Charakter.

icf_coachingbestpreactice2013

Die ICF ist die größte Non-Profit-Vereinigung professioneller Coachs mit mehr als 20.000 Mitgliedern in 17 Staaten Europas, seit 2001 auch in Deutschland. An diesem Abend lud die Organisation kleine, mittelständische und große Unternehmen ein, um sie in verschiedenen Kategorien mit Preisen auszuzeichnen. Katrin Johl und Danine-Isabelle Garbs aus der Personalabteilung sind als Vertreter von Mister Spex für uns zur Verleihung gegangen.

Im Rahmen des Symposiums hielten Redner aus Wissenschaft und der Coachingszene vor den ungefähr 100 Gästen Vorträge beispielsweise zum Thema Selbstkontrolle und Entscheidungsfindung. Im Laufe des Abends wurde mehr und mehr klar, dass sich in Sachen Coaching viel bewegt. Die Message einer Referentin lautete: „Die Werte haben sich verändert. Was der früheren Generation wichtig war, nämlich Sicherheit durch Autoritäten und Strukturen, ist in einer globalen Welt der Komplexität nicht mehr in dem Maße hilfreich. Innovation durch Weiterbildung, um so das Potenzial der Mitarbeiter eines Unternehmens zur Entfaltung zu bringen, ist eine mögliche Antwort auf diese Veränderungen.“

Anschließend gab es eine Pause, in der Pasta serviert wurde. Nachdem sich alle gestärkt hatten, schritt man zur Verleihung. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die durch Coaching die Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter fördern und dem Thema somit Relevanz zusprechen. Wie bei Award-Shows auch, wurden die Sieger auf der Bühne verlesen. Wir waren in der Kategorie „Kleine und mittelständische Unternehmen – Personalentwicklung“ nominiert. Zwar haben wir nicht den ersten Preis bekommen, wurden jedoch für „Best Practice“ ausgezeichnet. Danine und Katrin durften auf die Bühne kommen und die Urkunde entgegennehmen.

Mister Spex wurde für seine Leistung ausgezeichnet, Coaching schon in einem frühen Stadium der Unternehmensentwicklung fest implementiert zu haben. Schon immer haben wir der Mitarbeiterentwicklung eine hohe Bedeutung beigemessen. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet unsere Mister Spex Academy, da hier die Ideen für Trainings und Coachings zusammengeführt und interne wie externe Seminare geplant werden. Die Academy besteht aus mehreren Modulen. Neben beispielsweise dem umfassenden Einführungsprogramm für alle Neulinge bei Mister Spex, dem Onboarding, gibt es eine Vielzahl von Kursen, die je nach Interesse besucht werden können. Dazu gehören beispielsweise Kurse zum  Projektmanagement oder zu Präsentationstechniken. Auch Yogakurse zur Entspannung, Schulungen in den aktuellen Brillentrends oder der Kurs für effizientes Zeitmanagement mit Hilfe von Outlook werden angeboten.

Wir freuen uns sehr über die Würdigung der ICF. Unsere Philosophie beinhaltet, sich ständig weiterzuentwickeln, um über uns hinauszuwachsen. Das ist es letztlich auch, was uns so erfolgreich macht!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram