Einblick ins Unternehmertum – MBA-Studenten der HHL zu Besuch bei Mister Spex

  • 01. Mrz. 2012    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Ende Februar hatten wir mal wieder Uni-Besuch im Mister Spex-Büro: MBA-Studenten der Handelshochschule Leipzig (HHL) hatten im Rahmen des Fachs Entrepreneurship die Aufgabe, Interviews mit Unternehmensgründern zu führen und sich mit dem Thema zu beschäftigen, wie man Mitarbeiter für Startups gewinnt und was bei der Mitarbeiterführung zu beachten ist.

Da lag es nahe, Dirk Graber und Björn Sykora zu interviewen, zwei der vier Mister Spex-Gründer und ebenfalls HHL-Absolventen. Mister Spex hat als mittlerweile vierjähriges Unternehmen bereits einige Entwicklungsphasen mit unterschiedlichen Herausforderungen durchgemacht, daher konnten Dirk und Björn den MBA-Studenten zu allen Fragen Rede und Antwort stehen und ausführlich aus dem Nähkästchen berichten.

Highlight des Meetings war schließlich der Rundgang durch alle Abteilungen von Mister Spex. Vom Büro über die Optikerwerkstatt bis zum Lager- und Logistikbereich durften die Besucher überall reinschauen und waren sehr interessiert daran zu erfahren, wie ein Online-Optiker hinter den Kulissen arbeitet.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram