Ernst & Young kürt Entrepreneur of the Year – Mister Spex ist Finalist in der Kategorie Startup

  • 13. Sep. 2011    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Heute ging eine tolle Meldung bei uns durchs Büro: Mister Spex hat sich unter den 300 Nominierten als eines von 65 Unternehmen für das Finale des renommierten Preises „Entrepreneur of the Year“ qualifiziert. In diesem Jahr werden bereits zum 15. Mal die besten mittelständischen Unternehmen Deutschlands von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young ausgezeichnet, die den Wettbewerb in über 50 Ländern durchführt.

Die Sieger in den fünf Kategorien Start-up, Industrie, Handel, Dienstleistungen, Informations- und Kommuniaktionstechnologie / Medien werden von einer unabhängigen Jury aus Politik und Wirtschaft gewählt. Wir gehen dabei in der Kategorie Start-up in die Endrunde. Für die Bewertung spielen die jeweiligen Wachstumsraten, hohe Inovationskraft und soziales Engagement eine ausschlaggebende Rolle. Einer der Gewinner erhält zudem die Chance, im nächsten Jahr als deutscher Vertreter beim „World Entrepreneur of the Year“ anzutreten.

Am 23. September wird dann der Preis in der Alten Oper in Frankfurt verliehen. Wir sind gespannt und drücken ganz fest die Daumen.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram