Party-Alarm beim Mister Spex in Münster: Gleich zwei Gründe zum Feiern

Wir lieben es, neue Mitglieder in unserem Spexie-Team willkommen zu heißen. Deshalb freuten wir uns am vergangenen Samstag darüber, sieben Lehrlinge in unserer brandneuen Lehrwerkstatt für Auszubildende der Augenoptik in Münster (Rothenburg 52) begrüßen zu können. Grund zum Feiern war an dem Tag nicht nur die Eröffnung der Lehrwerkstatt in NRW, sondern ebenfalls das einjährige Bestehen des sich im selben Gebäude befindenden Mister Spex Stores. Mit einer großen Eröffnungs- und Geburtstagsfeier gab Mister Spex exklusive Einblicke in die neue Lehrwerkstatt.

Und die Sause war ein Riesenerfolg: Kostenlose Getränke, eine Rabattaktion, eine Fotobox und Top-Beratung beim Brillenkauf sorgten für viele Besucher. Das Highlight war aber natürlich die die neue Lehrwerkstatt. Diese heiligen Hallen der Augenoptik verteilen sich auf 120 Quadratmeter und bieten, neben einem Raum für Praxis- und Theorieschulungen, unzählige Arbeitsflächen, an denen die sieben Lehrlinge im August so richtig durchstarten werden. In diesem Jahr kommt der Spexie-Nachwuchs in Münster aus Dortmund, Essen, Oberhausen und Bochum. Generell richtet sich die neu eröffnete Werkstatt aber an alle potentiellen Augenoptiker-Azubis aus dem gesamten Raum NRW.

Gleichzeitig mit den sieben Lehrlingen in Münster starten ebenfalls fünf Augenoptiker-Auszubildende bei Mister Spex in Berlin. In der Stadt unseres Hauptsitzes werden schon seit 2015 Augenoptiker ausgebildet. Wer kein Interesse an einer Ausbildung zum Augenoptiker hat, für den hat Mister Spex auch andere Karrierewege im Ärmel. Ausbildungen gibt es nämlich auch im kaufmännischen Bereich, der IT und im Customer Service. Schaut gern einfach auf unserer Karriereseite vorbei.


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Mister Spex on Pinterest