Es war nicht zu überhören – Mister Spex feierte sein alljähriges Sommerfest

Sommerfest2

In den Fluren wurde schon getuschelt, denn das Sommerfest stand endlich wieder vor der Tür. Die Mitarbeiter konnten es kaum erwarten und freuten sich auf leckeres Essen, erfrischende Getränke und gute Stimmung. Die Vorfreude war groß, da die Partys in den vergangenen Jahren immer sehr positive Eindrücke hinterließen.

Dann war es endlich soweit und bei super schönem Wetter startete die Sommerparty im Roadrunner’s Paradise Club in die nächste Runde. Ab 19.00 Uhr ging es in der amerikanischen Location los und die Mitarbeiter wurden von dem Team der nineteen95 herzlich in Empfang genommen. Ein paar schwedische Kollegen ließen sich diese Gelegenheit auch nicht nehmen und kamen spontan nach Berlin. Nachdem langsam alle angekommen waren, wurde das großzügige Buffet eröffnet. Thomas Wolfrum bereitete mit seinen Kollegen ein leckeres Festmahl zu. Für jeden war etwas dabei. Es gab leckere Salate, verschiedene Fleischvariationen, gegrilltes Gemüse, leckeren Nachtisch und vieles mehr. Joel Montagud, Frontsänger der Band „Lion Sphere“ begleitete das gemütliche Beisammensein mit seiner Gitarre und seinem gefühlvollem Gesang. Anschließend kam die Geschäftsführung auf die Bühne und nutzte die Chance, sich bei allen Mitarbeitern für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken. Wir stießen auf die erreichten Meilensteine an und darauf, dass wir die Nummer eins in Europa sind.

Die Stimmung erreichte durch DJane Laura Cherrygrove ihren Höhepunkt. Die Masse tanzte zu elektronischen Klängen bis spät in die Nacht. Das Sommerfest war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram