Frame Your Personality

Mister Spex hat sich auf die Suche nach kreativen Köpfen mit Brillengeschichten gemacht und Joyce Binneboese, Antonino, Franziska Kuttler sowie Niels Fritsch gefunden – Persönlichkeiten, die auf ihre ganz eigene Art und Weise besonders sind und ihre Brillen lieben. Brillen sind nämlich mehr als man meinen mag, Brillen können Geschichten erzählen, Persönlichkeiten unterstreichen, einen Stil definieren und sowohl im Arbeitsleben als auch in der Freizeit unterstützen und das Leben erleichtern.

Für Joyce ist „Eine Brille eine sehr persönliche Sache. Menschen erzählen mit ihr kleine Geschichten.“ Sie ist in der Modewelt zuhause: Joyce hat ihren eigenen Online-Shop für Fairtrade-Schmuck gegründet und mit ihrer Geschäftspartnerin Dana Roski eröffnete sie zudem erfolgreich eine Boutique. Mit der gleichen Leidenschaft wie bei Fashion setzt sie sich auch für gemeinnützige Projekte ein. So abwechslungsreich wie ihr Alltag ist auch ihr Stil. Ihre Brille ist noch relativ neu, dennoch ist sie schon das i-Tüpfelchen ihres Styles.

Niels wurde einmal nach einem Festival gefragt, welche Brille er trägt. Es war ungewöhnlich, aber ein cooler Weg, um mit jemanden ins Gespräch zu kommen. Niels liebt die Musik und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er ist als DJ in Deutschland und Europa unterwegs, seine Brille ist hierbei sein treuer Begleiter. Sie macht seinen Look nämlich komplett und auch bei anderen findet er Brillen super. Sein Statement: „Menschen mit einer hübschen Brille haben bei mir direkt einen Sympathie-Bonus.“

Franziska unterstreicht ihre Stimmung mit ihrer Brille. Bei ihr ist immer sehr viel los. Als Studentin und Fotografin steht einiges auf ihrer Agenda. Ihre Inspirationen holt sich die Wahlberlinerin bei Spaziergängen durch die Hauptstadt. Sowohl für ihren Job, als auch ihren Stil. Eine einzige Brille kommt bei ihr nicht in Frage, je nach Tageslage greift sie entweder auf eher schlichte oder doch einmal ausgefallenere Styles zurück. Sie sagt: „Brillen sind für mich Fashion-Statement und verleihen einem Look Charakter.“

Last but not least – Antonino. Antonino ist Musiker und Nerd in einem. Er ist Senior Product Owner in einer Digitalagentur und Frontmann der Band MEGA! MEGA!. Seine Brille ist unerlässlich, so dass er mittlerweile sogar sagt: „Ohne Brille bin ich oft orientierungslos. Wenn ich eine trage, schreite ich ziemlich erhaben durchs Leben.“ Dennoch war es nicht Liebe auf den ersten Blick. Anfangs erfand er seine Brille als „schrecklich“, mittlerweile hat er erkannt, dass Brillen Mode und Alltagshilfe zugleich sind. Mut zur Brille ist die Devise. Seine Kollegen waren auch sofort von seinem Modell begeistert und kauften es nach. Und das sogar 4 Mal.

Ihr wollt auch eine Brillengeschichte erzählen? Dann schaut bei unseren Personalities vorbei und lasst euch von ihren Lieblingsmodellen inspirieren.


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Mister Spex on Pinterest