Gandhis Brille wird in New York versteigert

  • 17. Feb. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Freunde des enthaltsamen indischen Unabhängigkeitskämpfers Mahatma Ghandi haben jetzt in einem New Yorker Autkionshaus die Möglichkeit, eine seiner wichtigsten Besitztümer zu ersteigern: Seine Brille! Zusammen mit seinen berühmten Ledersandalen und seiner Uhr will das Auktionshaus Antiquorum Auctioneers laut AFP mindestens 20.000 Dollar einnehmen.

Im Antiquorium-Katalog kann man zur Brille lesen, dass Ghandi diese einst an einen Oberst reichte, der den geheimnisvollen Inder um Inspiration bat. „Gandhi gab im seine Brille und sagte, dies seien die ‚Augen‘, die ihm die Vision eines freien Indien vermittelt hätten“ zitiert AFP das Auktionsverzeichnis.

Wenn dem so ist, könnte man von solch visionären Brillengestellen durchaus mehr gebrauchen…


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram