Glasses & Clothes – heute bei Onitsuka Tiger

  • 25. Aug. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Weiter gehts in den nächsten Shop! Ich stehe in der Alte Schönhauser Straße 20-22 und lasse mich nicht lange halten: Rein ins Onitsuka Tiger! Der exotische Name hat den Ursprung bei seinem Modeschöpfer Kihachiro Onitsuka, der die Marke als Sportlabel gründete. Heute fabrizieren sie nicht nur Sportschuhe und -outfits, sondern auch lässig – lockere Alltagskleidung für jedermann.

Unverkennbar ist Onitsuka Tiger durch die Tigerstreifen an den Seitenteilen der Schuhe und an dem japanischen Einfluss, der sich in Motiven, Formen, Farben und Drucktechniken widerspiegelt. Außerdem ist das Label unverkennbar durch das breit gefächerte Angebot an Sneakern: von klassischen Unifarben bis farbenfroher Mixtur. Am bekanntesten ist das Modell Mexiko 66 – ein schmaler Retro-Sneaker, der als erstes mit den Tigerstreifen aus schimmerndem Glattleder geziert wurde.

Der gemütliche Laden hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Zwischen all den schönen Schuhen packe ich also meine Ray Ban Jackie Oh – Sonnenbrille aus. Diese Brille passt perfekt zum Stil von Onitsuka Tiger, denn sowohl Brille als auch Gesamtoutfit bedienen sich ein wenig dem Retro-Flair der vergangenen Jahre.

Die Verkäufer Frank und Christian sind begeistert und  können sich gar nicht entscheiden, welches Outfit sie mir geben sollen. Auch nicht schlimm, dann probiere ich einfach mehrere Outfits aus. Ich muss ja zugeben, bei Onitsuka verbrachte ich die meiste Zeit, weil hier auf jedes Detail geachtet wird: ob die Schuhfarben zum Shirt passen, ob die Schuhe richtig sitzen, geschnürt sind und am Ende wird noch sicher gestellt, ob nicht ein anderes Paar doch besser passen würde. Das hat auch mir ganz neue Perspektiven eröffnet, weil ich vorher noch nie bei der Auswahl meiner Sneaker auf absolute Stimmigkeit geachtet habe – damit werde ich jetzt vielleicht mal anfangen…

Outfit Nummer eins:

Besteht aus einer indigofarbenen Blue Jeans, einem grauen Kanreki T-Shirt und Win 58 Sneakern. Das Faszinierende ist, dass all diese fremden Namen noch eine tiefere Bedeutung haben. Kanreki beispielsweise ist die japanische Bezeichnung für den 60. Geburtstag – das große Jubiläum, das Onitsuka Tiger in diesem Jahr feiern kann. Deswegen kann man auch überall im Shop das asiatische Tierkreiszeichen bewundern, das in 60 Jahren einmal durchlaufen wurde. Ein in Asien hoch geschätzter Zyklus.

Wissenswertes: Ganz verrückt ist auch die Laufsohle des taupenfarbenen Sneakers, denn das Sohlenprofil hat die Form von 60 Baum-Jahresringen und dabei besitzt der innerste Ring den Umriss der Stadt Kobe, der Wiege dieser Marke. Schon erstaunlich, was einem für Informationen entgehen, wenn man nicht mit den Verkäufern ins Gespräch kommt und einfach ein paar Fragen stellt.

Passend zum Outfit gibts noch die Tasche im Stil eines American Football: oval, 100% Leder und 100% auffallend.

Das zweite Outfit ist etwas gediegener. Die dunkle Jeans mit einem grau-schwarz karierten Hemdkleidchen, im Rücken ausgeschnitten und tragbar wie ein Shirt. Die Jackie Ohh – Sonnenbrille passt perfekt. Allerdings steht mir ein wenig Ratlosigkeit ins Gesicht geschrieben: Welche Schuhe sollen es jetzt sein? Bei dieser Auswahl fällt mir die Entscheidung fällt auf jeden Fall schwer. Jaja, das ewige Problem mit den Schuhen…

Wir entscheiden uns für die blauen Mexiko Midrunner: die mit den roten Tigerstreifen. Und freundlicherweise wird mir beim Schuheschnüren gleich geholfen: Onitsuka verbindet! Das ist doch mal ein hilfsbereiter Kundenservice. Hier fühlt man sich wohl, wenn man ein bisschen Zeit hat und sich mit der Meinung der Verkäufer auseinandersetzt. Auf jeden Fall war der Besuch im Onitsuka Tiger Shop sehr amüsant und interessant zu sehen, wie fachmännische Verkäufer kombinieren und worauf besonders geachtet wird.

Wer noch Fragen hat oder auch noch auf der Suche nach dem passenden Outfit zur neuen Brille oder Sonnenbrille hat, einfach mal vorbei schauen. Bei Onitsuka Tiger gibt’s auf jeden Fall fachkundigen Rat.

—————————

Onitsuka Tiger

Alte Schönhauser Straße 20-22

10119 Berlin

T-Shirt: Kanreki für 45,-

Jeans: Denim Pants Onitsuka Tiger& Edwin für 140,-

Schuhe: WIN 58 für 60,

T-Shirt: Short SleeveTop für 60,-

Schuhe: Mexiko Midrunner für 100,-

Morgen sehen wir uns zwischen den Kleiderständern und Regalen von Skunkfunk.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram