Gründerszene sucht die Startup-Elite – Mister Spex nominiert für das Startup des Jahrzehnts

  • 17. Aug. 2011    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Gestern trudelte eine Nachricht der Gründerszene-Redaktion in unserem Büro ein: Mister Spex ist nominiert bei den Gründerszene-Wahlen zur Startup-Elite des letzten Jahrzehnts. Das Online-Magazin ist sozusagen auf der Suche nach den Besten der Besten aus den Jahren 2000-2010.  Ausgezeichnet werden die Kategorien Gründer des Jahrzehnts, Investor des Jahrzehnts und Startup des Jahrzehnts – Oldtimer und Newcomer -. Nach zahlreichen Vorschlägen hat die Redaktion jeweils 25 Kandidaten pro Kategorie nominiert und mit der Unterstützung von 31 Juroren bereits ihre Favoriten bestimmt. Jetzt dürfen alle Leser zusätzlich ihren „Gewinner der Herzen“ wählen.

Mister Spex geht bei der Wahl als Kandidat in der Kategorie  Startup des Jahrzehnts „Newcomer“ an den Start. Hiermit sind Unternehmen gemeint, die zwischen 2006 und 2010 gegründet wurden, also jünger als fünf Jahre sind, aber schon ordentlich in der Szene mitgemischt haben. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg, Reichweite, Wachstum und Performance zählten für die Jury insbesondere auch Mut, Innovationen und Kreativität zu den entscheidenden Auswahlkriterien.

In der Kategorie Startup des Jahrzehnts „Oldtimer“ stehen darüber hinaus die bereits etablierten Branchengrößen zur Wahl bereit, die bereits fünf bis zehn Jahre erfolgreich auf dem Markt sind. Last but not Least werden noch die Fädenzieher der Startup-Szene in zwei Kategorien gekürt: Die Gründer und die Investoren, die mit ihren Ideen und ihrem Know-how die Branche im vergangenen Jahrzehnt geprägt haben.

Nachdem die Jury bestehend aus Gründern, Investoren, Journalisten, Branchenspezialisten bis hin zu Social-Media-Experten und Online-Marketing-Profis bereits abgestimmt hat, haben nun alle Leser auf gruenderszene.de noch die Möglichkeit, ihren Publikumsliebling zu wählen. Wie das geht? Einfach in der jeweiligen Kategorie das Unternehmensprofil aufrufen und über den Facebook-Button liken. Abstimmen kann man bis einschließlich Sonntag, den 28. August.  Danach wird dann die Gründerszene-Redaktion alle Gewinner vorstellen. Es bleibt also noch ein wenig spannend.

P.S.: Wir freuen uns natürlich über jede Stimme für Mister Spex 🙂


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram