Gruselige Aussichten: Remake von „Sie leben!“ geplant

  • 15. Dez. 2008    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Eine Brille kann die Sicht auf die Welt entscheidend verändern! Insbesondere wenn man damit Dinge sieht, die einem zuvor verborgen blieben…

Im Jahr 1988 geriet eine Sonnenbrille in den Mittelpunkt eines Kinofilms, der in damaliger Science-Fiction-Manier die düsteren Aussichten auf unser Weltgeschehen skizzierte. Durch Zufall gelangt der arbeitslose Bauarbeiter John Nada (gespielt von Roddy Piper) in den Besitz der mysteriösen Brille, die ihm fortan die Augen öffnet. So kommt er mit Hilfe der Brille zur erschreckenden Erkenntnis, dass die unterschiedlichesten Medien den Konsumenten unterschwellige Botschaften übermitteln und muss erkennen, dass viele seiner Mitmenschen in Wahrheit Aliens sind.

Ob die Geschichte heute überhaupt noch jemanden zum Gruseln bringt, bleibt dahin gestellt. Womöglich ist der Plan, John Carpenter´s „Sie leben!“ ein Remake zu verpassen, schon Grund genug für ein leichtes Schaudern…

DVD-Cover Sie Leben!

DVD-Cover Sie Leben!

Mehr dazu gibt´s bei den Fünf Filmfreunden.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram