Guess Sonnenbrillen

  • 23. Jun. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Allgemein

Guess Sonnenbrillenkollektion

Guess Sonnenbrillen sind ein perfekter Begleiter zu jeder Gelegenheit. Diese Sonnenbrillen überzeugen durch ein zeitloses, klassisches Design, das zu jeder Stimmung und Gelegenheit den passenden Rahmen bietet. Es steckt ein bisschen Raffinesse in jeder Guess Brille, die dem Gesamtoutfit eine gewisse Spur Kultiviertheit und Eleganz verleiht und dabei gleichzeitig sehr viel jugendlichen  Charme und stylischen Touch versprüht.

Guess Sonnenbrillen überzeugen außerdem durch eine hervorragende Qualität und Verarbeitung der besten Materialien. Jede Sonnenbrille besticht durch ein individuelles Design und extravagante Details. Neben eher klassischen Fassungen stechen auch besonders glamouröse Modelle aus der Kollektion heraus, die sich vor allem mit ausdrucksvollen Bügelapplikationen zeigen, in denen das Logo der Marke Guess in unterschiedlichsten Variationen inszeniert wurde.

Hergestellt werden die Brillen in den Traditionswerkstätten der Ferninand Menrad GmbH, einem Familienunternehmen, dass schon seit 1896 im süddeutschen Schäbisch Gmünd Bestand hat. Firmengründer Ferdinand Menrad sagte einst: „Ich glaube an die Macht der Gründlichkeit. Qualität wird sich immer durchsetzen.“ Dieser Satz ist auch heute noch die Maxime der Firma. Wer sich für eine Guess Brille entscheidet, entscheidet sich gleichzeitig immer auch für dieses Prädikeit mit bester Qualität.

Firmenentwicklung

Hinter der Marke GUESS stecken die beiden italienischen Marciano Brüder, Maurice und Paul. Seit der Gründung der Marke GUESS 1981 sind beide Köpfe verantwortlich für den gelungenen Erfolg und das Wachstum der Firma. Ihre Leidenschaft für die Mode haben die Marciano Brüder vollständig in die Marke GUESS überführt.

Vor allem Maurice Marciano ist eine großen Antriebsfeder hinter dem sprühenden Unternehmensgeist. Mit seinem besonderen Gespür für Modedesign und seiner einfühlsamen Unternehmensführung hat er der Marke zu einem überragenden weltweiten Erfolg verholfen. Er hat es geschafft, Familiensinn und Unternehmenskultur effektiv zu vereinen, um auf diese Weiser immer wieder interessante Personen mit spannenden Lebensläufen in die Firma zu integrieren. So entwickelte sich ein fruchtbares Netzwerk für kreative Impulse, das in der Gesamtheit das Profil der Marke GUESS geschliffen hat.

Während Maurice seine Fähigkeiten in die weitblickende Unternehmensführung einbrachte, zeichnete sich Paul Marcino als Kreativdirektor verantwortlich für die werbliche Kommunikation des Unternehmens. Dramatische, bewegende Fotografien brachten dem Unternehmen zahlreichen Auszeichnungen und Anerkennung innerhalb der internationalen Werbebranche und einen sicheren Platz in der amerikanischen Popkultur.

Besondere Sympathie holt sich die Firma über ein besonderes soziales Engagement. Über die Jahre hat GUESS immer wieder bewiesen, dass es zum integralen Bestandteil einer nachhaltigen Unternehmensführung gehört, einen Teil des Erfolgs auch wieder zurückzugeben. Guess setzt sich über spezielle Programme vor allem für hilfebedürftige Menschengruppen ein und investiert in seine interne Mitarbeiterförderung.

Stil

Eine Kindheit in Europa und die Liebe zum amerikanischen Westen prägten die Mode der Marciano Brüder von Beginn an. Europäischer Stil und Sensibilität, kombiniert mit einem traditionell amerikanischen Stoff war das Erfolgsrezept in den 80er Jahren und brachte sinnliche, innovative und zeitlose Jeansmode hervor.

Unter der Dachmarke Guess gliedern sich drei Untermarken mit jeweils eigenen Profil. GUESS ist abenteuerlustig, sexy und steht für Amerikanischen Lifestyle mit internationalem Flair. In kleiner Schreibweise steht Guess by Marcino hingegen für einen besonders femininen und kultivierten Stil. G by GUESS steht für Unabhängigkeit, Selbstbewusstsein, Stil und Lebendigkeit.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram