Herthafrei für Mister Spex-Mitarbeiter – Dienstagnachmittag im Olympiastadion

  • 30. Sep. 2010    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Chef gib mir herthafrei! – Unter diesem Motto startete der Hertha BSC zusammen mit dem Radiosender 94,3 rs2 und der Tageszeitung BZ eine gemeinsame Aktion. Alle eingefleischten Hertha-Fans konnten sich online einen Antrag herunterladen und ihrem Chef vorlegen, um für das Spiel gegen Karlsruhe am 21. September früher frei zu bekommen. Anpfiff war nämlich bereits um 17:30 Uhr. Besonders Highlight: Bei Einreichen des Antrags in einem der Hertha BSC-Fanshops bekam man 25 Prozent Rabatt für eine Eintrittskarte in den Blöcken L, M, N, O oder P.

Marios Eintrittskarte:Hertha gehen Karlsruhe

Marios Eintrittskarte: Hertha gehen Karlsruhe

Dies ließen sich unsere Mitarbeiter Mario aus dem Kundenservice und Matthias aus der Buchhaltung nicht zweimal sagen. Die beiden Hertha-Fans legten ihr strahlendstes Lächeln auf und gingen mit dem ausgefüllten Antrag zu ihren Vorgesetzten (Operations-Leiterin Steffi und Finanzchef Tobias), um sich ihren Stempel abzuholen – mit Erfolg. Punkt 16:00 Uhr fuhren die zwei am besagten Tag ihre PCs herunter und machten sich auf den Weg zum Olympiastadion, um pünktlich beim Anpfiff vor Ort zu sein. Sie hatten sogar noch Zeit, sich vor Beginn des Spiels mit obligatorischer Bratwurst und Bier einzudecken. Und dann ging es auch schon los. „Bereits nach 17 Sekunden fiel das erste Tor für Hertha“, erzählt Mario erfreut. „Es war einfach grandios.“ Ingesamt gewann Hertha gegen die Karlsruher mit sage und schreibe 4:0. Auch Matthias zeigte sich sichtlich begeistert: „Es hat sich wirklich gelohnt. Tolles Wetter, super Spiel. Was will „Mann“ mehr?“

Neben Mister Spex hatten auch zahlreiche andere Berliner Unternehmer ein Herz für ihre Mitarbeiter und gaben herthafrei. Für diese tolle Unterstützung wurden alle Unternehmen im Rahmenprogramm beim Spiel (Bandenwerbung, Stadion-TV), im Stadionheft und in einer Anzeige in der BZ als Beteiligte der Aktion genannt. Die Hertha-Fans, Chefs und die PR-Abteilung von Mister Spex freuen sich sehr darüber!

BZ Dankesanzeige für alle Herthafrei-Chefs

Dankanzeige in der BZ für alle "Herthafrei-Chefs"


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram