Spexies und ihre Kaffeetassen #5: Lena sagt’s durch die Blume

Hach, unsere Spexies haben aber auch ein Faible für ausgefallene und individuelle Tassen. Lena setzt dabei nicht unbedingt auf Subtilität und bleibt ihrer offenen Art treu. Ganz nach dem Firmenmotto „Wir gewinnen als Team“, schließlich muss jeder mal Dampf ablassen. Zum Glück ist die Tasse wunderschön anzusehen und sogar farblich auf ihr Outfit abgestimmt – zumindest heute.

Lena arbeitet in der PR-Abteilung und kümmert sich unter anderem um Social Media-Themen sowie interne Kommunikation. Passt wie die Faust aufs Auge und wird einfach mal auf die Tasse übertragen. Aber woher kommt diese charmante Art und was hat es damit auf sich?

Von wem hast du deine Kaffeetasse bekommen?

Die Tasse habe ich mir selbst gekauft, nachdem ich auf unsere Blog-Reihe gestoßen bin. Ich fand die Idee einfach cool, dass so viele Leute ihre eigene individuelle Tasse haben und wollte meinen Teil zum Teamgeist beitragen. Ich habe kurz im Internet gestöbert und sie gefunden. Die Idee ist lustig, weil ich selbst gar nicht so bin. Im Gegenteil, ich bin lustig und quatsche gerne. Das weiß jeder hier und bringt alle zum Schmunzeln.

Warum wurde genau dieses Motiv gewählt?

Ich mag den Kontrast des Ausdrucks an guter Laune durch die farbenfrohe Gestaltung und den gleichzeitig frechen Spruch auf der Tasse. Außerdem feiere ich die Ironie, weil kaum jemand lieber auf dem Flur klönt als ich.

Wie würdest du reagieren, wenn jemand anderer deine Tasse nimmt?

Das fände ich nicht so schlimm. Ich würde es eher als Kompliment sehen, dass die Tasse gut ankommt und zur internen Kommunikation beiträgt. Da sie in der Regel aber mit ganz viel Kaffee in Benutzung ist, kann sie gar nicht erst von jemand anderem genutzt werden.

Was sagen Kollegen zu deiner Kaffeetasse?

Die meisten finden sie lustig und erkennen die Ironie dahinter. Ich bin ein lustiger Mensch und selten genervt. Wenn ich es tatsächlich mal bin, hilft ein ordentlicher Schluck Kaffee meist wahre Wunder.  Außerdem mag ich es, wenn Kollegen bei mir vorbeikommen. Kaum irgendwo macht es mehr Spaß mit Kollegen Zeit zu verbringen, als hier.

Der Wert einer Kaffeetasse steigt mit ihrem Inhalt: Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten?

Auf jeden Fall immer mit einem Schuss Milch, am liebsten laktosefrei, da der Kaffee dann ein wenig süßlicher schmeckt. Am liebsten mag ich den Kaffee aus der French Press, aber meistens bin ich zu faul dafür und gebe mich mit dem Filterkaffee aus der Büromaschine zufrieden.

 


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine