London Brillen- Guide. Ein bisschen London in jeder Brille…

  • 18. Mrz. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Der Brillen- Guide geht weiter und heute begeben wir uns auf eine Reise nach London – die Modehauptstadt Großbritanniens. Das kann man nicht nur an den mehr als 30 000 verschiedenen Geschäften erkennen, sondern auch an der ausgeprägten Modeszene. Mode-Ikonen wie Kate Moss oder Chloe Sevigny aber auch herausragende Modedesigner wie John Galliano, Alexander McQueen und Stella McCartney – allesamt Absolventen der berühmten Londoner Kreativschmiede Central Saint Martins College für Kunst und Design – haben der Stadt geholfen, eine der Mode-Metropolen dieser Welt zu werden.

Doch das wichtigste in London ist der Street Style. Denn Inspirationsquellen bietet die Stadt an der Themse mehr als genug: Als musikalische Heimat von Indie-Rock und Brit-Pop und kunstvolle Herberge großer Galerien und stattlicher Museen wird London zum wahren Kultur-Mekka. Die kulturelle Mischung macht das Leben der Stadt bunt! Daher variiert auch der Stil der Modebewussten von klassisch und elegant bis rockig und exzentrisch. Die Londoner mixen Farben und Prints und gestalten so ihren individuellen Look. Dazu gehört natürlich auch eine coole Brille. Und die muss up-to-date sein. Alle neusten Trends werden in der britischen Hauptstadt übernommen: Egal ob Nerd-Brille oder bunte Wayfarer: London will es haben!

Hier sind die Top 5 Brillen und Sonnenbrillen, mit denen ihr euch in dieser Szenestadt stilvoll blicken lassen könnt.

1. Die James- Dean Brille von Persol

2. Die Wayfarer in der Trendfarbe Türkis

3. Die Nerd- Brille von Polo Ralph Lauren

4. Die Katzenaugen von Ray-Ban

5. Die klassisch-strenge Optik von D&G


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram