Mister Spex @ HHL – Sachsens Ministerpräsident Tillich besucht die Handelshochschule Leipzig und erhält Einblick in erfolgreiche Unternehmensgründungen

  • 23. Jul. 2012    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr erfreut hat uns die Einladung der Handelshochschule Leipzig (HHL) anlässlich des Besuchs des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich. Herr Tillich besuchte die Business School am vergangenen Freitag auf seiner Leipzig Tour. Die HHL nutze die Chance, um ihr neues Zukunftskonzept für die Universität zu präsentieren und lud hierzu auch Alumni der Hochschule ein, die mit erfolgreichen Unternehmensgründungen beeindrucken konnten – unter anderem auch Björn Sykora, Mitgründer und Leiter Business Development bei Mister Spex. Björn stellte vor Ort unser Geschäftskonzept sowie unsere bisherigen Erfolge vor und betonte dabei nochmals die Bedeutung der Ausbildung an der HHL für den Unternehmensstart von Mister Spex. Unsere beiden Gründer Dirk und Björn sind nämlich beide Absolventen der Leipziger Hochschule und haben bei der Gründung von Mister Spex nicht nur vom erlernten betriebswirtschaftlichen  Handwerkszeug, sondern auch vom bestehenden Gründernetzwerk der Hochschule profitiert. Ein Grund, weshalb Mister Spex heute selbst einen intensiven Austausch mit der HHL pflegt.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram