Mister Spex unter den Top-Ten Start-Ups in Europa – Magazin Emerce gibt Ranking beim E-Day bekannt

  • 11. Okt. 2013    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Berlin ist Europas Zentrum der Gründerszene. Im Schnitt geht jede Woche ein neues Internet-Unternehmen an den Start – allein in der Hauptstadt. Auch wir haben vor mehr als fünf Jahren als Start-up angefangen. Dass wir nun vom Magazin Emerce unter die ersten zehn Start-ups in Europa gewählt wurden, freut uns sehr. Aufgestellt haben das Ranking Journalisten und Finanzexperten aus ganz Westeuropa. Auf die Liste geschafft haben es Unternehmen, bei denen die Experten besonders viel Potenzial sehen und die noch nicht älter als sechs Jahre alt sind.

Das Ranking zeigt, dass wir zunehmend eine Rolle in ganz Europa spielen. Wir verstehen uns als internationales Unternehmen. Nicht nur weil wir im Sommer Zuwachs durch die Schweden bekommen haben oder weil wir auch Shops in Frankreich und Spanien betreuen. Wer uns im Unternehmen besucht, wird schnell die internationale und vielseitige Atmosphäre wahrnehmen. Seit unserem Start sind wir stark gewachsen und zählen inzwischen über 250 Mitarbeiter zu uns. Wir haben uns jedoch unseren Spirit erhalten. Und das wird auch so bleiben, denn auch in Zukunft wollen wir mit unseren Ideen frischen Wind in die Optiker-Branche bringen.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram