Mister Spex wird 10 – Pressefrühstück zum Jubiläum

Was vor rund zehn Jahren als Start-Up mit vier Mitarbeitern und einem kleinen Lager begann, hat sich zu einem digitalen Unternehmen mit mehr als 450 Mitarbeitern und über drei Millionen Kunden entwickelt. Zur Feier des Jubiläums lud Mister Spex am Mittwoch, den 28. Februar 2018, zum Pressefrühstück ins Logistikzentrum am Wohlrabedamm. Im April 2008 hat das Unternehmen die ersten Brillen über das Internet angeboten – heute operiert Mister Spex in zehn Ländern und ist mit einem Portfolio von rund 9.000 Brillen und Sonnenbrillen Europas führender Online-Optiker. Eine Entwicklung, auf die man stolz sein kann! Aber Mister Spex wäre nicht Mister Spex, wenn nicht schon wieder an die Zukunft gedacht würde. Das Pressefrühstück fand daher unter dem Titel „2008 – 2018 – 2028: 10 Thesen für die Zukunft – So (ver)kauft man Brillen morgen“ statt.

Mit Kaffee, Croissants und Smoothies wurden Vertreter von Fachpresse und allgemeiner Wirtschaftspresse – sowohl wichtiger Berliner Medien als auch überregionaler – am Mittwochmorgen am Wohlrabedamm empfangen und konnten nach einem Vortrag der Geschäftsführung zu Daten, Fakten und Visionen von Mister Spex im anschließenden Q&A eigene Fragen stellen. Anschließend ging es über zur Führung durch das Logistikzentrum, wo die Journalisten den gesamten Logistikprozess, von der Anfertigung der Brillengläser bis zum letztendlichen Versand der Bestellung, hautnah erfahren konnten. Einige Teilnehmer nutzen zusätzlich noch die Möglichkeit mit dem Shuttle zum Mister Spex Store in der Schloßstraße in Steglitz zu fahren, wo ebenfalls eine kurze Führung stattfand.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die spannende Diskussion!


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Mister Spex on Pinterest