Mit Multi-Channel auf Erfolgskurs – Mister Spex weitet sein Partnernetzwerk auf 200 Optiker aus

  • 02. Jul. 2012    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Es ist gerade mal drei Monate her, dass wir mit Brillen-Mosqua aus Ludwigsburg unseren 100. Partner-Optiker feierten. Inzwischen hat Mister Spex sein deutschlandweites Netzwerk auf 200 Partner ausgeweitet, die für unsere Kunden Service-Leistungen wie Sehtest und Brillenanpassung vor Ort erbringen. Mit einer solchen Abdeckung werden wir nur von den beiden größten Ketten Fielmann und Apollo mit der Anzahl an Filialen übertroffen. Ein toller Erfolg, den wir nicht zuletzt natürlich auch dem Team-Einsatz unserer Kollegen aus dem Business Development zu verdanken haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind stolz darauf, mit unserem Multi-Channel-Konzept bisher so erfolgreich zu sein. Zum einen melden sich immer mehr Optiker, die an einer Zusammenarbeit mit Mister Spex interessiert  sind. Zum anderen werden die Serviceleistungen bei unseren Partnern bereits verstärkt von unseren Kunden genutzt. Dadurch konnte Mister Spex seinen Umsatz mit Korrektionsbrillen im ersten Halbjahr 2012 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdreifachen. Darüber hinaus beobachten wir, dass in der Optik-Branche nun auch andere Anbieter Interesse an Multi-Channel-Konzepten zeigen. Für uns ein Zeichen, dass wir mit unserem Ansatz als Vorreiter auf dem richtigen Weg sind. Mittelfristig soll unser Netzwerk nun auf 300 bis 500 Optikerläden vergrößert werden, um unseren Kunden in allen Regionen Service-Leistungen vor Ort anbieten zukönnen. In diesem Sinne: Auf die nächsten 200! 🙂

 

 

 


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram