Neue Brille im alten Gewand?

  • 28. Jul. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Allgemein

Bei Mister Spex hast Du Deine neue Brille gefunden, doch wie schützt man das edle Stück vor Kratzern und Co? Ganz klar: eine Schutzhülle muss her!

Zwar liefert Mister Spex zu jeder Brille auch ein passendes Etui hinzu, aber manchmal soll es eben kein gewöhnliches Etui sein. Da habt ihr euch große Mühe mit der Auswahl des richtigen Brillengestells gemacht und versteckt den neuen Begleiter dann regelmäßig in einem Standard-Etui?

Die Lösung für dieses „Problem“ findet man bei einem Online-Marktplatz für Selbstgemachtes namens DaWanda. Verschiedenste Verkäufer bieten hier individuelle Designs an, so dass das passende Outfit für die neue Brille auch schnell entdeckt ist. Ob bunt gemustert oder im schicken Lederetui: unter der Kategorie „Taschen“ findet ihr eine große Auswahl handgefertigter Brillenetuis. Bei manchen Etuis legen die Verkäufer sogar noch ein passendes Brillenputztuch dabei. So besteht keine Verwechslungsgefahr mehr! Wenn man nicht sicher ist, ob das angebotene Brillenetui die richtige Größe hat, sind die Selbermacher sehr hilfsbereit und beantworten gern Deine Fragen. Viele nähen Dir das Etui auch nach Deinen Wünschen, so kannst Du den Stoff zum Beispiel in den Farben Deines neuen Brillengestells aussuchen oder es mit Deinem Namen besticken lassen. Eine echte Alternative zum schnöden Einheitslook finden wir! Wir freuen uns auf tolle Hüllen für eure Brillen von Mister Spex und sind gespannt auf den neuesten Etui-Trend!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram