Pilotenbrille mit goldigem Kettenpony

  • 28. Apr. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Allgemein

Pilotenbrillen liegen nach wie vor heiß im Rennen. Aber auch bei den Klassikern zeigt man sich innvotionsfreudig. Ein ganz besonderes Highlight ist hier die sogenannte „Ponybrille“.

Leute, die mit wilder Wille-Walle-Mähne durch die Welt rennen, kennen den Vorteil eines Ponys: Man kann sich schön dahinter verstecken. Kann man hinter einer Sonnenbrille prinzipiell auch. Aber warum nicht beides in einem schicken Design vereinen? Vielleicht dachten sich das Ines Kaag und Desiree Heiss von der Designer-Combi Bless und kreierten diese Pilotenbrille der nächsten Generation. Erhältlich ist der goldige Vorhang im französischen Luxusshop Colette.

Übrigens: Auf die Klassiker unter den Pilotenbrillen – die Ray-Ban Aviator – gibt´s bei uns für kurze Zeit einen Preisrabatt.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram