Prost Neujahr mit Promille-Brille

  • 01. Jan. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Gerade zur Jahreswende fließen bekanntlich jede Menge Alkoholika durch unsere Blutbahnen und der bezechte Sinnestaumel fordert so manchen Tribut. Die berauschende Wirkung des geistigen Feuerwassers wird dabei oftmals hinreichend unterschätzt. Das kann manchmal fatale Auswirkungen haben, insbesondere bei Trunkenheit im Straßenverkehr.

Passend zum Neujahrstag habe ich daher ein ganz interessantes Fundstück aufgetan. Eine Brille, die den Blutalkoholgehalt des Körpers und die damit verbundene eingeschränkte Wahrnehmung simuliert. So kann man im nüchternen Zustand effektvoll nachvollziehen, wie selbst geringste Mengen Alkohol schon zu starken Einschränkungen in Wahrnehmung und Bewegung führen. Die Promille-Brille „Drunk Buster“ dient daher vor allem in Schulen als Lehrmittel im Rahmen von Verkehrssicherheitsschulungen.

Promille-Brille zur Simulation von Alkohol-Auswirkungen

Promille-Brille zur Simulation von Alkohol-Auswirkungen

Das raffinierte Gestell kann wohl aber auch als netter Partygag genutzt werden. Die Promille-Brille sorgt mit Sicherheit für eine heitere Runde und den Gästen bleibt der Partykater erspart. Na dann, Prost Neujahr!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram