Ray-Ban Fashion-Chamäleon: Sprichst du modisch?

  • 30. Mrz. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Chamäleons haben eine ganz wunderbare Gabe: Je nach Laune wechseln sie ganz einfach ihre Farbe! So ist das eben Mode unter Chamäleons. Und unter uns. Daher werden besonders facettenreiche Modepuppen eben auch als Chamäleons bezeichnet. Eben Fashion-Chamäleons.

Dabei kann man vom Farbwechsel der Chamäleons auch für den Menschen interessante Schlüsse ziehen. Denn anders als häufig vermutet nutzen Chamäleons das Wechseln der Farbe nicht in erster Linie als Deckmantel. Farbe dient hier also nicht vornehmlich der Tarnung, sondern vor allem zur Kommunikation mit Artgenossen. So wird beispielweise eine Bereitschaft zur Balz besonders häufig mit auffälligeren Farben und Mustern signalisiert. Die Färbung richtet sich außerdem auch nach äußeren Faktoren wie Licht, Tageszeit, Luftfeuchtigkeit oder Temperatur. Zum Lebensausklang oder durch Krankheiten können die Farben auch blasser werden.

Wie man sieht, haben wir im Laufe unserer Entwicklung viel von der Natur gelernt. Unser Bedürfnis, uns je nach Laune in unterschiedliche Farben und Muster zu hüllen, um uns entweder zu verstecken oder aber unsere Stimmungen und Wünsche zu unterstreichen, ist ein intuitives Ausdrucksmittel zur Kommunikation. Mode spricht für uns. Sie unterstreicht unser Bild, das wir in der Öffentlichkeit hinterlassen. Und das sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb ist es auch so wunderbar, dass uns die Modewelt immer wieder neue Ausdrucksformen schenkt. Mit jedem modischen Neuerwerb im heimischen Kleiderschrank haben wir wieder unseren intuitiven Sprachschatz erweitert.

Mit der Ray-Ban Wayfarer beispielsweise lässt man sich auf eine ganz großartige Attitüde ein. Sie sagt: „Ich bin ein Klassiker, keine modische Eintagsfliege. Ich habe Stil und bin trotzdem nicht verstaubt. Ich bin cool und ungezwungen. Ich habe eben meinen eigenen Kopf.“ Und mit dieser Brille behält auch jeder seinen eigenen Kopf und legt, je nach Farbe, auch noch mal einen ganz individuellen Ton an.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram