Schluss mit Klischees – Der Boys’Day 2017 bei Mister Spex

Überwiegend Mädchen arbeiten gerne in der PR und Jungs sind klare Kandidaten für die IT-Abteilung? Schluss damit – Mister Spex räumt auf mit diesen Klischees und lud zum Boys‘Day 2017 drei interessierte Jungs zu sich ein. Zusammen mit Christina und Beate aus der Personalabteilung erlebten sie einen spannenden und vielseitigen Tag hinter den Kulissen von Mister Spex.

Der Boys‘Day ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung für Jungen und wurde in Anlehnung an den Girls’Day, der Mädchen beim Einstieg in naturwissenschaftliche und technische Berufe helfen soll, ins Leben gerufen. Neben der Erkundung sonst eher typischer „Mädchenberufe“, sollen die Heranwachsenden einen Einblick in verschiedenste Branchen und Ausbildungsmöglichkeiten bekommen. Diese Chance ließ Mister Spex sich natürlich nicht entgehen. Um den drei Schülern einen möglichst vielseitigen Einblick zu geben, wurden zunächst ein Facebook-Post und eine waschechte Stellenausschreibung zusammen erstellt. Danach ging es in die große Logistikhalle. Dort packten die 10-jährigen ordentlich mit an, schliffen Gläser und schnürten Pakete. Beim abschließenden Quiz bewiesen die Jungs ihr neu erworbenes Wissen und erhielten dafür ihre ganz eigene Mister Spex-Sonnenbrille.

Mit einem Strahlen im Gesicht verließen die drei Schüler Mister Spex und konnten eine Menge spannender Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

Was die Personalerinnen von Mister Spex sonst noch zu erzählen haben und welche teilweise sehr kuriosen Dinge sie bereits erlebt haben, könnt ihr hier nachlesen.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram