Sehtest im Schlaf

  • 03. Sep. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Das ist doch mal eine wunderbare Erfindung. Ein kleines, weiches Kissen das nicht nur optisch so einiges hermacht, sondern auch den Gang zum Optiker erspart. Den Sehtest kann man bequem im Wohnzimmer absolvieren.

Einfach das Kissen in 2 Meter Entfernung auf einen Stuhl stellen und raten welche Buchstaben aufgedruckt sind. Wenn die Augen zu müde werden, kann man den transportablen Sehtest praktischerweise als Kissen nutzen. Den ganzen Spaß können auch alle Freunde wiederholen, die über Kurzsichtigkeit klagen- die werden sich freuen.

Falls ihr dann merken solltet, dass die Augen doch nicht so fit sind und die letzte Reihe ungelesen bleibt. Dann seid ihr bei uns genau richtig!

Das Kissen habe ich bei design-milk.com als „Eye-Chart-Pillow“ gefunden.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram