Das Mister Spex-Team #29 – Silke Grünwald, Senior Accountant in der Buchhaltung

Silke ist seit über neun Jahren Teil von Mister Spex. In der Finanzbuchhaltung behält sie mit ihrem Team alle Artikelbewegungen im Auge, optimiert kaufmännische Prozesse und steht Kollegen mit Rat und Tat zur Seite, wann immer sie es kann. Für sie ist ihre Arbeit vielmehr als nur ein Job.

Wieso hast du dich für Mister Spex entschieden?

Vor neun Jahren war Mister Spex noch ein echtes Startup. Das fand ich spannend. Ich war neugierig und wollte unbedingt etwas schaffen, irgendwie mitmachen.

Wie sieht ein typischer Arbeitsalltag bei dir aus?

Tägliche wiederkehrende Arbeiten habe ich mittlerweile weniger. Ein großer Teil meiner Arbeit ist geprägt durch die Monatsabschlüsse und natürlich den Jahresabschluss.  Dafür sammle ich buchhalterische Daten und Informationen ohne Ende, dann lasse ich sie quasi zu mir sprechen. Schlussendlich teile ich dann wiederum auch meine Erkenntnisse intern. Buchhaltung ist also sehr kommunikativ 😊.

Was gefällt dir an deiner Arbeit am meisten?

Ich weiß meist nicht, was mich am nächsten Tag Spannendes erwartet. Kein Tag ist wie der andere. Genau das finde ich so toll an meiner Arbeit.

In der Buchhaltung bin ich für den Bereich der Vorräte verantwortlich. Dies umfasst alle Artikelbewegungen an allen Lagerorten in Deutschland. Es ist super spannend. Die meisten Entscheidungen im Unternehmen führen zu Buchungen bei uns. Dabei macht es mir am meisten Spaß, das herauszulesen und die Kollegen zu treffen, die hinter den Buchungen stehen. Ich schaue gern mal über den Tellerrand.

Was macht Mister Spex als Arbeitgeber besonders?

Bei Mister Spex bist du ein Teil des Ganzen und kannst dich auch so fühlen. Aber nicht als Teil einer Kette, sondern als Teil eines Teams. Hier konnte ich in meinen neun Jahren einer unglaublichen Entwicklung beiwohnen; ich habe mich dabei beruflich mitentwickelt und bin Mama einer Tochter geworden. Ich finde es schön und wertvoll, dass ich bei Mister Spex all das verbinden kann.

Beschreibe deinen Job in drei Worten.

Zahlen, Fragen, Antworten.

Welche Eigenschaften sollte man für deinen Job mitbringen?

Oh, man braucht ganz sicher Geduld, sollte einen Blick für Zahlen haben, natürlich ergebnisorientiert sein, die steuerlichen und handelsrechtlichen Bestimmungen kennen um seiner Kreativität in diesem Rahmen noch freien Lauf lassen zu können. Vor allem aber sollte man den Unterschied zwischen Zahlen und Menschen kennen.

Was schätzt du an deinem Team am meisten?

Dass es mich ganz genauso nimmt, wie ich bin. Danke an mein tolles Team!

Welche ist deine Lieblingsbrille?

Als Arbeitsplatzbrille liebe ich ja die Klassiker von Emporio Armani z.B. in Havana. Meine Lieblingssonnenbrille ist eine Marco Polo in crystal brown. Die passt einfach zu jedem Outfit.

Ihr habt auch Lust, bei Mister Spex zu arbeiten? Dann schaut einfach bei unseren offenen Stellen vorbei, ob etwas für euch dabei ist.


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine