„Kein Tag ist wie der andere“

  • 25. Feb. 2022    
  • Judith Schwarzer  
  • Backstage

„Kein Tag ist wie der andere“

Mister Spex ist einer der modernsten und innovativsten Arbeitgeber in der Augenoptik. Die fachliche Expertise unserer Augenoptiker*innen ist dabei in allen Bereichen des Unternehmens unverzichtbar. Vom Store über den Kund*innenservice bis zur Fertigung der Brillen – ihr Einsatzbereich und die Entwicklungsmöglichkeiten bei Mister Spex sind so vielfältig wie die Menschen im #teamspex. Gemeinsam blicken wir mit euch hinter die Kulissen und tauchen hinein in die Welt von Mister Spex – heute mit Benjamin.

Benjamin ist Augenoptiker und seit Mitte 2020 ein Spexie. Bei Mister Spex bringt Benjamin sein Know-How in einem Berliner Store ein, wo er Kund*innen mit Rat und Tat persönlich zur Seite steht. Täglich stellt er seine Beratungskompetenz unter Beweis und begeistert Kundschaft sowie Kolleg*innen nicht nur mit seinem technisch-handwerklichen Können, sondern auch mit Insights rund um die neusten Eyewear-Trends. Sein Erfolgsweg bei Mister Spex begann klassisch: „Ich wurde abgeworben, war sofort begeistert und diese Begeisterung hat bis heute nicht nachgelassen.“

Sein Engagement beschränkt sich nicht auf seine Tätigkeit als Optiker. Benjamin ist Teil der Mister Spex Regenbogenbewegung, einem Segment des Culture Boards, das sich mit LGBTQIA+ Themen beschäftigt und unternehmensintern intensiviert. „Ich hatte ehrlich gesagt bisher noch nie einen Job, und ich hatte schon einige, der mich so sehr vorantreibt wie meine Tätigkeit im Store und dem Unternehmen Mister Spex dahinter. Ich werde von meinem Führungsduo sehr unterstützt. So viel Support habe ich noch nie bekommen und meine Arbeit wird hier wertgeschätzt. Das motiviert mich unglaublich noch mehr lernen zu wollen und für mein Team da zu sein“, erzählt er.

Getreu dem Unternehmenswert „we stay hungry“ bleibt auch Benjamin wissbegierig und beginnt demnächst das Trainee-Programm, welches sicherstellt, dass die Spexie-Führungskräfte von morgen auf ihre Aufgaben vorbereitet sind. Hierbei durchlaufen die Mitarbeitenden Schulungen zu Themen wie beispielsweise Gesprächsführung, Präsentationstechnik, Best Practice und vieles mehr. Benjamin freut sich auf die Weiterbildung: „Das Trainee-Programm wird sehr spannend für mich und ist eine weitere Station auf meiner Mister Spex Journey. Ich schätze es, dass kein Tag wie der andere ist und es immer was zu tun gibt. Ich bin sehr froh den Schritt zu Mister Spex gemacht zu haben.“


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram