Startup zum Anfassen – Mannheimer Studenten zu Besuch bei Mister Spex

  • 04. Mrz. 2011    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Zum wiederholten Male empfing Mister Spex interessierte Studenten, die einen Blick hinter die Kulissen eines erfolgreichen Startups werfen wollten. Organisiert von der Personalagentur i-potentials, machte sich am letzten Freitag eine Gruppe aus dem baden-württembergischen Mannheim auf den langen Weg in die Hauptstadt.

Personalleiterin Eva und Pressesprecherin Martina begrüßten die Studenten am späten Nachmittag mit Kaffee, Keksen und einer ordentlichen Portion Informationen zum Unternehmen. Neben der Firmenhistorie stellten sie die einzelnen Abteilungen und mögliche Einsatzbereiche für Praktikumsinteressierte vor. An die Unternehmenspräsentation schloss sich dann eine kleine Tour durch die Logistik und den Kundenservice an. Hier bekamen die Mannheimer Studenten Einblick ins Kerngeschäft und damit dem Herzschlag von Mister Spex. Mit Interesse folgten unsere Besucher den Ausführungen der Mitarbeiter, die sich auch für zusätzliche Fragen Zeit nahmen. Alles in allem also eine aufschlussreiche Veranstaltung für all diejenigen, die sich für wirtschaftliche Prozesse begeistern und bei ihrer Karriereplanung nichts dem Zufall überlassen wollen.

Zum Abschied hatten die Studenten ein besonderes Souvenir als kleines Dankeschön parat: Den Mannheimer Wasserturm, das Wahrzeichen der Stadt, aus purer Schokolade. Eine lange Lebenszeit wird dem halben Kilo Naschwerk im Büro sicher nicht beschert sein. Wir freuen uns über die versüßte Arbeitszeit und hoffen, den ein oder anderen Besucher als Praktikant oder Mitarbeiter bei uns wiederzusehen!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram