Spexies und ihre Kaffeetassen #8: Du kriegst Benny aus Hamburg…

… Aber Hamburg nicht aus Benny. Denn er hat ein ganz besonderes Stück Hansestadt jeden Tag bei sich. Benny ist bereits seit drei Jahren bei Mister Spex als Assortment Manager im Einkauf tätig. Mit seiner Kaffeetasse verbindet der gebürtige Berliner einen ganz besonderen Abschnitt seines Lebens. Bevor er zu Mister Spex kam, war er in Hamburg angestellt. Seine Tasse hilft ihm dabei, die schöne Zeit voller Fischmärkte und Co., die er in der Hansestadt erlebte, nie zu vergessen. (mehr …)

Spexies und ihre Kaffeetassen #7: Patrick und seine Brillensammlung

Heute stellen wir euch eine ganz besondere Lieblingskaffeetasse vor, denn sie passt ganz wunderbar zu Mister Spex: die Brillentasse. Wieso genau dieses Motiv gewählt wurde, müssen wir euch wohl nicht erklären. Woher die Tasse jedoch stammt, ist eine interessante Geschichte. (mehr …)

Spexies und ihre Kaffeetassen #6: Conny spricht ganz subtil Klartext

„I don’t need an inspirational quote. I need coffee.“ – Connys Tasse setzt damit ein ganz klares Statement. Es gibt so Tage, da stammt die größte Motivation bei ihr vom Kaffee und nicht von großen Motivationsreden. Ob hinter der Tasse vielleicht mehr steckt? (mehr …)

Spexies und ihre Kaffeetassen #5: Lena sagt’s durch die Blume

Hach, unsere Spexies haben aber auch ein Faible für ausgefallene und individuelle Tassen. Lena setzt dabei nicht unbedingt auf Subtilität und bleibt ihrer offenen Art treu. Ganz nach dem Firmenmotto „Wir gewinnen als Team“, schließlich muss jeder mal Dampf ablassen. Zum Glück ist die Tasse wunderschön anzusehen und sogar farblich auf ihr Outfit abgestimmt – zumindest heute. (mehr …)

Spexies und ihre Kaffeetassen #4: Stephan im Pokémonfieber

„Erstmal einen Kaffee“ ist wohl der erste Gedanke, der sich bei vielen an einem Arbeitstag ergibt – schließlich hilft die Koffeinbombe über einen langen Tag hinweg. Woraus das heißgeliebte Getränk getrunken wird, unterscheidet sich dabei je nach Geschmack. Stephan mag ihn am Liebsten aus seiner Pikachu-Tasse. (mehr …)

Neuer Kaffeekult bei Mister Spex: Nespresso-Pads enwickeln sich zur internen Unternehmenswährung

Kaffee öffnet uns die Augen

Kaffee öffnet uns die Augen

Morgens halb zehn in Deutschland. Wieder einmal sind beide Kaffeekannen in unserer Mister Spex-Küche leer bis auf den letzten Tropfen. Was nun? Neuen Kaffee kochen? Abwarten und Tee trinken? Über solche Fragen müssen sich die Mister Spex-Mitarbeiter seit dieser Woche keine Gedanken mehr machen, denn unser neuer Kaffeetraum-Vollautomat schafft Abhilfe. Ob Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato, unsere Nespresso-Maschine zaubert die köstlichsten Kaffeevariationen. (mehr …)

Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram