Interne Praktika: Was machen eigentlich die Kollegen?

Die eigene Abteilung kennt man nach kurzer Zeit ziemlich gut, mit den direkten Kollegen verabredet man sich zum Mittagessen und man leistet mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag für Mister Spex. Da Taylorismus aber Geschichte ist, sind wir darum bemüht, dass unsere Mitarbeiter das Gesamtbild erkennen und verstehen. Ermöglicht wird dies unter anderem durch interne Praktika. Das sind keine Praktika im klassischen Sinne, sondern vielmehr Schnuppertage. Einen halben oder ganzen Tag schauen Mitarbeiter bei jeweils andere Abteilungen hinter die Kulissen. Zum einen gibt es standardisierte Praktika wie im Logistikzentrum, im Kundenservice oder unseren Stores, zum anderen kann auch man proaktiv auf alle Mister Spex-Abteilungen zugehen und einen regulären Arbeitstag dort verbringen. (mehr …)

Mehr Kapazität in Logistik und Optikerwerkstatt – Mister Spex-Kollegen ziehen in neue Räumlichkeiten

Wer in letzter Zeit scharenweise Menschen mit Rollwagen, bepackt mit Computern oder großen Paketen in der Greifswalder Straße hin und her flitzen gesehen hat, darf sich nicht wundern – ein Teil des Operations-Teams von Mister Spex ist aus Platzgründen ins Hinterhaus gezogen. Ein Grund zur Freude, denn in den vergangenen Monaten lief es richtig rund bei uns: Im Frühjahr ist unser Online-Shop in Schweden gestartet, wir haben unser Partnernetzwerk mit lokalen Optikern weiter ausgebaut und im September ein paar tolle Unternehmenspreise eingeheimst. Das trägt Früchte 😉 Denn auch unsere Kunden sind sichtlich zufrieden mit Mister Spex und es kommen stetig Brillenfreunde dazu. Mehr Nachfrage → mehr Aufträge → mehr Mitarbeiter → mehr Platz! Ja, der Bereich Operations platzte so langsam aus allen Nähten und es musste eine Lösung her: Da bot sich die leer stehende Etage im Hinterhaus perfekt an!

(mehr …)

Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram