Old Schmetterhands vs. Ping Pong Prinzen – das große Mister Spex Tischtennisturnier

Schon seit einiger Zeit gibt es eine Tischtennisplatte bei Mister Spex, welche für gemeinsamen Stressabbau nach Feierabend reichlich genutzt wird. Jetzt endlich gab es ein großes Tischtennisturnier, bei dem die Spieler ihr Können unter Beweis stellen konnten – organisiert von zwei unserer Mitarbeiter.

Vorab wurden alle angemeldeten Teilnehmer ganz anonym in 2er-Teams gelost, so gab es die verrücktesten Kombinationen und es konnten neue Kollegen kennengelernt werden. Jedes Team musste sich vorab einen Teamnamen überlegen. Die Spexies haben dabei absolute Kreativität bewiesen und sich als Oops we hit it again, Donkey Pong oder Masters of Pong Fu gemeldet. Genauso gut wie die Namen, war auch das Spielgeschick der Teams.

Nach einer ereignisreichen Gruppenphase, bei der die Qualifikation fürs Viertelfinale erreicht wurde,
kämpften im Finale Old Schmetterhand gegen die Ping Pong Prinzen. Als Sieger auf dem Treppchen gab es für das Gewinnerteam jeweils einen kleinen Tischtennis-Pokal. Für Platz 2 und Platz 3 wurde eine Urkunde angefertigt – die Freude war in jedem Fall groß. Und das beste am Turnier: Dank eines internen Sponsors konnten extra für das Turnier neue Kellen besorgt werden.

Das war in jedem Fall nicht das letzte Turnier bei Mister Spex. Denn abgesehen vom Spielspaß wurden neue Freundschaften geknüpft und auch nach dem Spiel noch ausgelassen zusammen Zeit verbracht. Teamwork mal anders!


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Zu Mister Spex auf Google Plus
Zum Frame Magazine