Trendwatch: Visier-Sonnenbrille

  • 16. Apr. 2009    
  • Judith Schwarzer  
  • Allgemein

Sonnenbrille mit Visir? Das ist neu! Glamchic hat eine Auswahl des neuen Plastic-Schicks aufgetan und präsentiert einen Sonnenbrillentrend, der einem wörtlich die „Socken auszieht“. Soweit würde ich nicht gehen, aber witzig sind die Dinger allemal. Waren es im letzten Jahr Kanye´s Shuttershades, so könnten im diesen Jahr die posierlichen Schirmchenbrillen das ausgefallene Partyoutfit etwas aufhübschen. Eben mit Schirm, Charme und Brille – oder umgekehrt.

Der Großteil dieser Brillen ist für umgerechnet zwischen 10 und 20 Euro erhältlich und damit tatsächlich nicht mehr als ein netter Gag. Einzig die Visor-Brille von Linda Farrow lässt sich als kleines Designerstückchen bezeichnen. Sie ist mit hochwertigen Polycarbonat-Gläsern versehen und ist im New Yorker Exklusiv-Kaufhaus Seven New York für umgerechnet ca. 130 Euro erhältlich.

Linda Farrow ist vor allem für ein Sonnenbrillendesign bekannt, dass den konventionellen Modemustern zu entfliehen sucht. Für Sie sind Sonnenbrillen weniger ein Accessoire, sondern vielmehr ein Kleidungsstück. Et voilà: Das blaue Wunder.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram