Typberatung: Brille und Make-up – Mister Spex beim Beautyshooting in Hamburg

  • 03. Mrz. 2011    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

Vergangenen Freitag hat unsere PR-Abteilung ein redaktionelles Fotoshooting in Hamburg organisiert. Für eine Beautystrecke in der Frauenzeitschrift Freizeit Revue haben wir vier Frauen in Szene gesetzt und gezeigt, wie sie mit typgerechter Brille und Make-up individuelle Merkmale der Gesichtsform betonen oder gekonnt kaschieren können. Das Ergebnis erscheint in der Frühjahrsausgabe vom 19. April.

Mit einem Koffer voller Brillen machten sich PR-Kollege Frederik und meine Wenigkeit bereits am frühen Morgen auf zum Berliner Bahnhof, um mit ICE Richtung Hamburg zu shutteln. Dem Zugführer sei Dank, schafften wir es trotz Bahnstreiks rechtzeitig an der Location einzutreffen. Geshootet wurde in den Räumen unserer PR-Agentur Hoschke und Consorten, die ihren Sitz in einem wunderschönen Altbau im schicken Hamburger Viertel Rotherbaum inklusive passender Gartenanlage hat. Nachdem das gesamte Team inklusive Fotograf, Stylistin und Models eingetroffen war, ging es zuerst an die Brillen-Style-Beratung der vier Damen, Dagmar, Marta, Anika und Ulrike. Abhängig von der Gesichtsform – rund, oval, eckig oder herzförmig – wurden Brillen gewählt, die den eigenen Typ unterstreichen und Vorzüge betonen. Danach wurde zusammen mit Visagistin Petra das passende Make-up bestimmt, um nicht so vorteilhafte Merkmale auszugleichen: Weiche Züge wurden betont, harte Kanten modelliert. Für den letzten Schliff sorgte Stylistin Ute, die unsere vier Models in frische Frühlingsfarben einhüllte. Unser Profi-Fotograf Ralph rückte die Damen anschließend ins rechte Licht und sorgte gleichzeitig für eine ausgelassene Stimmung im Team.

In diesem Rahmen noch mal ein großes Dankeschön an alle Beteiligten. Wir freuen uns schon auf das Ergebnis und präsentieren die ausführliche Story inklusive Make-up-Tipps nach Erscheinen natürlich auch bei uns im Blog.


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram