Vom Optiker zum Altar – „Ja“ zur Brille am schönsten Tag im Leben

  • 29. Apr. 2011    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

In nur wenigen Stunden gibt sich das royale Traumpaar Kate und William in London das Ja-Wort – und die ganze Welt schaut auf den englischen Thronfolger und seine zukünftige Prinzessin. Noch ist nicht bekannt, welches Kleid die Braut trägt, welche Farbe der Hut der Queen haben wird und ob Prinz Harry schon auf dem Weg zur Kirche in ein Fettnäpfchen stolpern wird.

Eines ist allerdings sicher: An ihrem schönsten Tag im Leben werden sich die beiden königlichen Turteltauben durch die rosarote Brille mehr als nur einen verliebten Blick zuwerfen. Doch wie hält es das gemeine Volk mit der Optik am Hochzeitstag? Schließen die Deutschen den Bund fürs Leben mit oder ohne Brille auf der Nase? Zu diesem Thema hat Mister Spex kürzlich eine Umfrage mit 730 Brillenträgern gestartet. Das (vielleicht gar nicht so) überraschende Ergebnis: Die Mehrheit der Brillenträger will bei der Hochzeit nicht auf die Brille verzichten!

Die Brille ist auch zur Vermählung ein unverzichtbares Accessoire: Etwa 60 Prozent der deutschen Brillenträger würden ihre Brille auch am Tag ihrer Trauung tragen. Besonders beim Mann von Welt hat sich die Brille als Mode-Accessoire durchgesetzt. Mehr als zwei Drittel würden auch vorm Altar nicht auf das Tragen ihrer Sehhilfe verzichten. Aber auch für rund die Hälfte der Frauen gehört die eigene Brille einfach zum persönlichen Look dazu – das gilt natürlich ebenso fürs Hochzeitsoutfit.

Darüber hinaus ist die Auffassung von der „Brille als passendes Hochzeitsaccessoire“ auch ein wenig altersabhängig. Kurz gesagt: Je jünger das Brautpaar, desto eher werden Kontaktlinsen bevorzugt. Während nur knapp 40 Prozent der 20- bis 29-Jährigen „Ja“ zur Brille sagen, sind für knapp 80 Prozent der über 60-Jährigen Brille und Hochzeitsoutfit eine gelungene Kombination.

Doch auch wenn sich William vor dem Traualtar wohl kein Vorbild am modisch bebrillten Prinz Daniel von Schweden nehmen wird, so wünschen wir ihm und Kate doch eine glückliche Ehe mit Weitsicht!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram