WM-Fieber ausgebrochen – Mister Spex Mitarbeiter „kicken“ um den Titel

  • 11. Jun. 2010    
  • Judith Schwarzer  
  • Aktuelles

In Südafrika wird heute die Fußballweltmeisterschaft angepfiffen – endlich! Auf allen Kontinenten freuen sich Fußballbegeisterte auf vier Wochen Ausnahmezustand. Auch Mister Spex wurde von der WM-Pandemie erfasst. Allerdings werden wir nicht einfach nur zusehen und abwarten, was die Spieler auf dem Platz für eine Leistung an den Tag legen. Wir möchten lieber selbst um den Titel kämpfen und veranstalten deshalb zeitgleich zur Fußball-WM eine Mister Spex Kicker-WM.

Bereits vor zwei Tagen hatte ich die Ehre, als Glücksfee zu fungieren, um bei der Auslosung die 16 Teams den vier Spielgruppen zuzuteilen. Natürlich unter Aufsicht eines objektiven Beobachters: Matthias aus dem Bereich Finanzen & Controlling hat die Auslosung mit buchhalterischer Genauigkeit überwacht. „Als Todesgruppe wird intern im Moment Gruppe B gehandelt“, so Sebastian, Leiter Business Development und Hauptorganisator der Kicker-WM. Zu den Titelfavoriten zählen unter anderem die „Sandpit Ninjas“ (Tarek und Florian) aus der IT.

Das Eröffnungsspiel am kommenden Montag wird – wie es sich gehört – natürlich vom Gastgeber bestritten. Unser Geschäftsführer Dirk wird mit seiner Assistentin Eva gegen Steffi und Maria, unsere Sturmspitze aus dem Bereich Operations, antreten. Im Verlauf der ersten Spielwoche werden dann die ersten acht Gruppenspiele absolviert.

Wir sind gespannt, wer sich bis zum Titel durchbeißt und wünschen allen Teams viel Glück, good luck, buona fortuna, held og lykke, ganbatte kudasai, buena suerte, veel geluk, lycka till und bonne chance!!!


Zu allen Blog-Beiträgen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram