Zusammen sind wir stark: Das Mister Spex-Partneroptikerprogramm

In diesen harten Zeiten ist Zusammenhalt das A und O. Auch wir haben die Verantwortung, einen Beitrag zur medizinischen Versorgung zu gewährleisten und gemeinsam mit unseren Stores sowie Partneroptikern für euch da zu sein.

Zum Schutz der Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter hatten wir unsere Stores am 23. März geschlossen. Um weiterhin einen guten Service zu bieten und euch online noch stärker zu unterstützen, haben wir unser Angebot um neue Services wie einen Online-Sehtest, eine Video-Beratung und kostenfreie Abholung von Retouren durch die DHL erweitert. Seit vergangener Woche sind alle unsere Geschäfte wieder offen und wir freuen uns darauf, euch vor Ort wiederzusehen.

Darüber hinaus leisteten viele unserer mehr als 500 Partneroptiker in dieser Zeit weiterhin einen wesentlichen Beitrag zur medizinischen Versorgung unserer Kunden. Wir hatten zum einen unseren Partnern kostenlos ein Online-Buchungstool zur Terminverwaltung zur Verfügung gestellt. Zudem wurden die online ausgewiesenen Öffnungszeiten der einzelnen Partneroptiker individuell angepasst, damit ihr genau wisst, wer wann für euch da ist. Dadurch war es möglich, dass Sehtestbuchungen unserer Kunden bei lokalen Partneroptikern in den vergangenen vier Wochen auf einem stabil hohen Niveau blieben.

„Unsere Partneroptiker sind genau wie die Mister Spex-Stores und der Online-Shop zentrale Säulen unserer erfolgreichen Omnichannel-Strategie“, so Jens Peter Klatt, unser Vice President Retail. „Gerade in der aktuellen Situation ist es uns daher wichtig, sowohl für unsere Kunden da zu sein als auch unsere Partner zu unterstützen.“

„Die Zusammenarbeit mit Mister Spex ist ein sehr gutes zusätzliches Standbein für mein Unternehmen“, sagt Michael Bernett von Optik Gasteig in München. „Dadurch konnte ich zum einen die Kundenfrequenz steigern, zum anderen nimmt der Bekanntheitsgrad meines Unternehmens durch die Mister Spex-Werbung zu, ohne dass Zusatzkosten für mich anfallen.“

Jörg Schwarz von Optik Schwarz in Oldenburg ergänzt: „Seit der Kooperation mit Mister Spex liegt meine Auslastung bei 100%, auch in der Refraktion. Zudem habe ich keinen Mehreinsatz bei Ware oder Werbung. Ein weiterer Vorteil: Zufriedene Mister Spex-Kunden rekrutieren in ihrem Umfeld neue Kunden für mein Geschäft.“

Ich bin seit über acht Jahren Partner von Mister Spex“, so Markus Stammberger von Brillen Mosqua in Ludwigsburg. „Durch die Synergieeffekte ergeben sich erfreuliche Zusatzverkäufe. Neben der Servicepauschale und Umsatzbeteiligung, die jeder Mister Spex-Kunde bedeutet, verbessert sich durch die Zusammenarbeit auch meine Google-Bewertung.“

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Partneroptiker für die Unterstützung in dieser außergewöhnlichen Zeit!


Zu allen Blog-Beiträgen
Zu Mister Spex auf Facebook
Zu Mister Spex auf Instagram
Zu Mister Spex auf Twitter
Mister Spex on Pinterest