Werkstatt_3

Gemeinsam mit Mister Spex

Werde Teil unseres Teams

Kundenervice
Mitarbeiter
Werkstatt_2
Logistik_2
_MG_2971_kleiner

Offene Stellen

Marlen Bahn (Mitarbeiterin Mister Spex, Marketing/SEO)

Bei Mister Spex bin ich Teil des Online Marketing Teams und betreue unter anderem unsere Zusammenarbeit mit Bloggern. Der freundliche, ehrliche und familiäre Umgang unter den Kollegen führt zu einem sehr angenehmen Arbeitsklima. Wer bei Mister Spex arbeiten möchte, sollte teamfähig sein, lösungsorientiert denken und ein hohes Maß an Eigeninitiative mitbringen.

Marlen Bahn (Mitarbeiterin Mister Spex, Marketing/SEO)
Tobias Wiedemann (Mitarbeiter Mister Spex, Lager und Logistik)

Ich arbeite in der Abteilung Lager und Logistik und bin gehörlos. Mister Spex hat gemeinsam mit dem Integrationsfachdienst einen Dolmetscher organisiert, der meinen Kollegen und mir für zahlreiche Veranstaltungen wie Meetings und Mitarbeitergespräche zur Verfügung steht. Es wird großen Wert auf die Unterstützung der Mitarbeiter gelegt. Wer bei uns arbeiten möchte, sollte teamfähig, belastbar, hilfsbereit und tolerant sein.

Tobias Wiedemann (Mitarbeiter Mister Spex, Lager und Logistik)
Martin Okeke (Mitarbeiter Mister Spex, Werkstatt)

Ich arbeite in der Werkstatt und habe verschiedene Aufgaben. Dazu gehören unter anderem das Sortieren der Brillen und Gläser sowie das Kontrollieren, Packen und Verschicken der Bestellungen. Ich komme sehr gern und auch immer gut gelaunt zur Arbeit. Wir gehen respektvoll miteinander um. Mister Spex ist ein besonderer Arbeitgeber für mich.

Martin Okeke (Mitarbeiter Mister Spex, Werkstatt)
Katrin Buchholz (Mitarbeiterin Mister Spex, Retoure)

In der Retouren-Abteilung bearbeiten wir eingehende Kundenrücksendungen und fungieren als Schnittstelle zwischen Kundenservice, Werkstatt und Finanzbuchhaltung. Unser Team arbeitet jeden Tag mit Freude und Leidenschaft an dem Ziel, unsere Kunden schnell und bestmöglich zufrieden stellen zu können. Wer sich mit einem lockeren und freundlichen Arbeitsklima identifizieren kann, ist bei uns genau richtig.

Katrin Buchholz (Mitarbeiterin Mister Spex, Retoure)
Kevin Wölfer (Mitarbeiter Mister Spex, IT)

Ich bin bei Mister Spex als Scrum Master tätig. Meine Aufgabe ist es, gute Teams noch besser zu machen, bei inhaltlichen Herausforderungen zu unterstützen und zur Verbesserung der IT-Prozesse beizutragen. Dazu organisiere und moderiere ich sogenannte „Scrum-Meetings“. Oder vereinfacht gesagt, ich beobachte, begeistere und befähige. Was Mister Spex als Arbeitgeber für mich besonders macht, ist die Innovationskraft.

Kevin Wölfer (Mitarbeiter Mister Spex, IT)
Ulrich Tietze (Mitarbeiter Mister Spex, Produktmanagement)

Ich arbeite unter anderem als Product Owner für eines der Entwicklerteams sowie als Product Manager im Backend bei Mister Spex. Hier geht es ausschließlich darum, welche Fähigkeiten in jedem Einzelnen stecken, und nicht etwa darum, wie man sich kleidet. Auch super: Der Kicker-Tisch, an dem sich jeder mal eine Auszeit nehmen kann.

Ulrich Tietze (Mitarbeiter Mister Spex, Produktmanagement)
Corinna Powalla, Gründerin www.modomoto.de (ehemalige Mitarbeiterin im Bereich Finance)

Ursprünglich war ich bei Mister Spex im Marketing tätig, entwickelte mich jedoch schnell weiter in Richtung Controlling und es hat mir riesigen Spaß gemacht. Das Unternehmen gibt jedem die Möglichkeit, sich nach den eigenen Stärken und Interessen weiterzuentwickeln. Nach meiner Zeit bei Mister Spex gründete ich mein eigenes Business und führe dieses bis heute erfolgreich.

Corinna Powalla, Gründerin www.modomoto.de (ehemalige Mitarbeiterin im Bereich Finance)
Anne-Camille Marguet-Tainturier, Gründerin www.euvino.eu (ehemalige Mitarbeiterin, Online Marketing)

In meiner Zeit bei Mister Spex lernte ich, mit einem hoch motivierten Team Businessideen konzeptionell und schnell umzusetzen. Dabei habe ich miterlebt, wie spannend die Gründung einer Firma sein kann, und im Anschluss selbst gegründet. Mit vielen meiner ehemaligen Kollegen bin ich bis heute in gutem Kontakt.

Anne-Camille Marguet-Tainturier, Gründerin www.euvino.eu (ehemalige Mitarbeiterin, Online Marketing)
Frederic Böert, Gründer www.muun.co (ehemaliger Mitarbeiter, Business Development und Gründer von muun.co)

In meiner spannenden und lehrreichen Zeit als Business Development Manager bei Mister Spex habe ich Projektkonzepte nicht nur erstellt, sondern diese auch gemeinsam mit Kollegen aus unterschiedlichen Abteilungen umgesetzt. Heute helfen mir diese Erfahrungen, mein eigenes Unternehmen aufzubauen.

Frederic Böert, Gründer www.muun.co (ehemaliger Mitarbeiter, Business Development und Gründer von muun.co)
Ismahan Atilgan, Gründerin www.trendycovered.com (ehemalige Mitarbeiterin, Marketing )

Während meiner Arbeit bei Mister Spex bekam ich sehr früh verantwortungsvolle Aufgaben übertragen, bei denen ich meine Stärken unter Beweis stellen, meine eigenen Ideen einbringen und auch umsetzten konnte. Das Besondere an Mister Spex ist die Kombination aus Startup und professionellen Arbeitsbedingungen. Heute führe ich meinen eigenen Online-Shop.

Ismahan Atilgan, Gründerin www.trendycovered.com (ehemalige Mitarbeiterin, Marketing )
Phillip Joas (ehemaliger Mitarbeiter, Business Development) und Thilo Hardt (Gründer von Mister Spex), Gründer www.ewings.com

Wir lernten uns während unserer gemeinsamen Zeit bei Mister Spex kennen und arbeiteten mit großartigen Leuten gemeinsam an spannenden Projekten. Schon damals wollten wir diese Zusammenarbeit auch in Zukunft fortsetzen. Für unser eigenes Unternehmen waren die Erfahrungen, die wir zuvor bei Mister Spex gesammelt hatten, Gold wert und verbinden uns noch heute mit dem Unternehmen.

Phillip Joas (ehemaliger Mitarbeiter, Business Development) und Thilo Hardt (Gründer von Mister Spex), Gründer www.ewings.com
Björn Kolbmüller, Gründer www.flaconi.de (ehemaliger Projektmanager, Marketing)

Bei Mister Spex hatte ich breite Organisationseinblicke durch den engen Austausch mit anderen Kollegen und konnte auch in anderen Bereichen mitwirken. Man hatte stets seinen eigenen Verantwortungsbereich, konnte diesen eigenständig vorantreiben und hatte unternehmerischen Freiraum.

Björn Kolbmüller, Gründer www.flaconi.de (ehemaliger Projektmanager, Marketing)

Viele Gründe,
die für Mister Spex sprechen



Wir wollen etwas aufbauen und übernehmen dafür Verantwortung.

Kurze Entscheidungswege und ein offenes Ohr für Deine Gedanken – das ist uns wichtig. Dafür übernimmst Du Verantwortung, Deine Ideen selbstständig umzusetzen und das Unternehmen kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Wir ermöglichen Entwicklungen in alle Richtungen.

Wir wachsen kontinuierlich, auch international. Wenn Du Lust auf neue Herausforderungen hast und Deinen Weg individuell finden willst, hast Du bei uns die Chance dazu. Unser internes Academy Programm berät, gibt bei Bedarf Hilfestellung und stellt die notwendige Weiterbildung sicher.

Wir arbeiten flexibel.

Wir haben in vielen Unternehmensbereichen eine Kernarbeitszeit mit ausreichend Flexibilität und Gleitzeit. Auch Home Office ist kein Fremdwort für uns. In einigen Abteilungen arbeiten wir im gut geplanten Schichtbetrieb  – selbst hier sind Ausnahmen möglich. Wir wissen, dass Bedürfnisse individuell von den Lebensbedingungen abhängen und suchen gemeinsam mit Dir nach den richtigen Lösungen. Eltern steht ein Kinderraum zur Verfügung, der bei Bedarf auch durch Fachkräfte betreut wird.

 

Wir arbeiten gemeinsam.

Wir wollen die Optikbranche maßgeblich verändern. Deshalb suchen wir gemeinsam im Team nach innovativen Lösungen und neuen Wegen. Trotz der Größe des Unternehmens sind wir dabei stets bemüht, uns den ursprünglichen Team-Spirit aus Startup Zeiten zu erhalten. Jeder neue Mitarbeiter bekommt einen Paten zur Seite gestellt, um den Einstieg zu erleichtern. Bei gemeinsamen Events erleben wir uns auch außerhalb des Arbeitsalltags…

Wir wollen, dass Du gerne mit uns arbeitest.

Die richtige Hardware, ein ergonomischer Stuhl, das Fitness-Studio um die Ecke, Unterstützung beim Umzug, ein Zuschuss zum BVG-Ticket, große Küchen und Dachterrassen und nicht zuletzt faire Löhne… Kurz: Wir wollen, dass Du Dich wohl fühlst bei uns und jeden Tag gerne zur Arbeit kommst!

kununu-siegel-misterspex

Noch Fragen

Wen wir suchen?

Wir sind immer auf der Suche nach cleveren Köpfen, die gerne mit anpacken, Verantwortung nicht scheuen und mit uns gemeinsam den Optikmarkt revolutionieren wollen! Wir freuen uns auf Ideen, Tatendrang, flinke Hände und gute Argumente ­– wir freuen uns auf alle, die uns beim Wachstum und auf dem Weg zum weiteren Erfolg begleiten. Dein Beruf ist Deine Leidenschaft? Du willst Fußspuren hinterlassen? Dann suchen wir genau Dich!

Einstiegsmöglichkeiten bei Mister Spex

Praktikum – bei uns kannst Du die meisten Unternehmensbereiche im Rahmen eines Praktikums entdecken. Der ideale Zeitraum dafür beträgt drei bis sechs Monate. Bei uns heißt ein Praktikum nicht Kaffee kochen und Akten kopieren, sondern vom ersten Tag an aktiv im Tagesgeschäft unterstützen und eigene Projekte übernehmen. Natürlich wird jedes Praktikum bei uns vergütet! Wenn die richtige Ausschreibung nicht dabei ist – einfach initiativ bewerben: Wir machen vieles möglich!

Studentische Hilfskraft – Unterstützung von studentischen Hilfskräften bekommen wir vor allem im Lager, in der Optikerwerkstatt und im Retourenmanagement. Aber auch in der IT oder im Bereich Marketing. Eine nette Art Geld zu verdienen und dabei noch etwas zu lernen. 20 Stunden pro Woche sind maximal möglich.

Festanstellung – Viele unserer Mitarbeiter haben den Einstieg bei Mister Spex durch ein Praktikum gefunden oder über eine klassische Bewerbung auf eine ausgeschriebene Position. Sollte die passende Stelle nicht dabei sein, bewerbe Dich gerne initiativ und wir prüfen, was zu Dir passen könnte.

Welche Möglichkeiten der Weiterbildung habe ich bei Mister Spex?

Jeder Mitarbeiter bekommt bei Mister Spex die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Mister Spex Academy begleitet individuelle Karrierewege und steht Mitarbeitern mit Coaching-Angeboten zur Seite. Im Rahmen des „Academy Thursdays“ können Mitarbeiter regelmäßig an internen Schulungen teilnehmen, um von ihren Kollegen aus unterschiedlichen Fachbereichen zu lernen.

Darüber hinaus werden fachspezifische Schulungen und Workshops angeboten, um vorhandene Kompetenzen aufzubauen oder kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die Mister Spex Academy übernimmt Verantwortung für die einzelnen Mitarbeiter und Teams und fokussiert eine kontinuierliche Verbesserung der Workflows sowie der Work-Life-Balance. Die Academy leistet damit maßgeblich einen Beitrag dazu, die Unternehmenswerte von Mister Spex zu „leben“.

Wie bewerbe ich mich bei Mister Spex?

Passend zu einem eCommerce Unternehmen bevorzugen wir ganz klar digitale/online Bewerbungen. Unsere Bewerbermaske ist bewusst kurz und knapp gestaltet, um Deine Zeit nicht unnötig in Anspruch zu nehmen – einfach die Unterlagen hochladen und die Kontaktdaten eintragen. Hat etwas nicht geklappt? Dann akzeptieren wir auch vollständige Bewerbungen an die folgende Adresse: jobs@misterspex.de. Auf unserer Seite sind alle aktuell vakante Stellen zu finden.

Welche Unterlagen gehören zu einer vollständigen Bewerbung?

Um genau prüfen zu können, ob Du zu uns passt, benötigen wir ein Anschreiben, Deinen aktuellen Lebenslauf sowie alle relevanten Zeugnisse. Bei Stellen im kreativen Bereich (Texter, Grafiker etc.) benötigen wir außerdem ein Portfolio mit Arbeitsproben, damit wir uns vorab schon mal einen Eindruck von Deinem Stil verschaffen können. Wichtig sind außerdem die Angabe des gewünschten Eintrittsdatums sowie Deine Gehaltsvorstellungen. Keine Sorge, wenn diese nicht passen, melden wir uns und überlegen gemeinsam, wie es weitergehen kann.

Was passiert mit meiner Bewerbung, nachdem ich sie abgeschickt habe?

Sofort nach Eingang Deiner Bewerbung erhältst Du eine Eingangsbestätigung von uns. So kannst Du sicher sein, dass die Unterlagen bei uns angekommen sind. Diese werden dann zunächst durch die Personalabteilung geprüft und im positiven Fall mit dem Abteilungsleiter/der Abteilungleiterin des Fachbereichs besprochen. Im Normalfall bekommst Du innerhalb von maximal zwei Wochen eine Rückmeldung zu Deiner Bewerbung. Kommt es zu einem persönlichen Kennenlernen, stimmen wir mit Dir einen Termin ab. Hierbei kann es sich direkt um ein persönliches Gespräch handeln oder um ein Telefoninterview. Nach erfolgreichem Gespräch vereinbaren wir für einige Abteilungen einen weiteren Termin, bei dem vor Ort eine Testaufgabe gelöst werden soll und Du Einblick in den möglichen zukünftigen Arbeitsbereich erhältst. So haben nicht nur wir die Möglichkeit Dich in Aktion zu erleben, auch Du kannst Dir einen Eindruck von den Kollegen und der Atmosphäre bei Mister Spex verschaffen.

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Ja, natürlich! Wir freuen uns, wenn nicht nur wir die richtigen Bewerber finden, sondern auch wenn die Bewerber uns finden. Bitte teile uns in Deiner Bewerbung einfach mit, in welchen Bereich Du Dich einbringen möchten und warum. Wir werden die Einsatzmöglichkeiten dann so schnell wie möglich prüfen und uns bei Dir zurückmelden. Sollten wir aktuell keine passende Stelle zu besetzen haben, grundsätzlich aber der Meinung sein, dass Du zu uns passt, nehmen wir Deine Unterlagen auch gerne nach Rücksprache in unseren Bewerberpool auf. Das hat für Dich den Vorteil, dass wir Dich kontaktieren können, sobald wir eine passende Stelle für Dich haben.

Du hast weitere Fragen?
Dann melde Dich gerne direkt bei uns …

Eva Nöll - Head of Human Resources Mister Spex
Eva Nöll
Head of Human Resources

Tel.: +49 (0)30 4431 230 0322
E-Mail: hr@misterspex.de