Ausbau der Leadership-Position: Mister Spex erweitert Sortiment um Audio-Brillen

  • 29. Okt. 2020

Europas führender Omnichannel-Optiker führt seit Herbst erstmals auch Audio-Brillen und -Sonnenbrillen in seinem Portfolio und baut damit seine Position als Innovationstreiber in der Optikbranche weiter aus. So bietet Mister Spex seit dem 29. Oktober Audio-Sonnenbrillen von Bose im Online-Shop für Kundinnen und Kunden in der DACH-Region. Zudem können sie Bose-Modelle direkt vor Ort in ausgewählten Mister Spex Stores wie zum Beispiel Hamburg-Ottensen, dem Olympia-Einkaufszentrum in München sowie dem Berliner Alexa ausprobieren. Im November folgen im deutschen und österreichischen Online-Shop Designer-Audio-Brillen und -Sonnenbrillen der österreichischen Marke Fauna.

Die Brillen beider Hersteller können Kundinnen und Kunden bei Mister Spex auch mit Gläsern in ihrer Sehstärke bestellen. Die individuelle Verglasung wird ebenfalls für Kundinnen und Kunden angeboten, die Audio-Brillen von Bose und Fauna über andere Händler erworben haben. Die Modelle beider Hersteller vereinen hochwertigen Sound und hohen Tragekomfort mit innovativen Features wie Touch-Bedienelementen, der Möglichkeit Anrufe anzunehmen und Sprachassistenten zu nutzen. Sie werden via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und erlauben Musikhören, ohne dass dabei die Umgebung ausgeblendet wird.

Fauna-Geschäftsführer Ferruccio Bottoni über die Partnerschaft mit Mister Spex: „Ein neues Produkt, das auch noch so innovativ wie unsere Brille ist, auf den Markt zu bringen gelingt nur mit starken Partnern. Mit Mister Spex haben wir einen großartigen europäischen Partner gefunden, der unseren Pioniergeist mit uns teilt.“

Dr. Mirko Caspar, Geschäftsführer von Mister Spex, ergänzt: „Innovation und die neuesten Technologien sind seit Anfang an zentraler Treiber von Mister Spex und Bestandteil unserer DNA. Sie sind die Grundlage, um unseren Kundinnen und Kunden den Brillenkauf radikal zu erleichtern und diesen innovativ sowie gleichzeitig individuell zu gestalten. Zum einen entwickeln und optimieren wir schon immer Services und Tools, bei denen die Customer Experience einfacher, inspirierender und kundenorientierter wird. Dazu gehören zum Beispiel unsere virtuelle Brillenanprobe und der Online-Sehtest. Zum anderen wollen wir die neuesten Marken und Produkttrends anbieten. Daher ist es nur logisch, dass wir zukunftsweisende Produkte wie die Audiobrillen von Bose und Fauna in unser Portfolio aufnehmen.“

PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Mister Spex wurde 2007 gegründet und ist heute der führende Omnichannel-Optiker in Europa. Für sein überzeugendes Geschäftsmodell wurde das Unternehmen mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet und hat von Anfang an als wesentlicher Treiber der digitalen Transformation die Optik-Branche grundlegend verändert. In wenigen Jahren entwickelte sich Mister Spex von einem reinen Online-Player zum erfolgreichen Omnichannel-Optiker mit über dreieinhalb Millionen Kunden, 10 europäischen Online-Shops und zahlreichen eigenen stationären Stores in ganz Deutschland. Als Digital Native spielten Technologie und Innovation immer eine zentrale Rolle in der Unternehmensentwicklung. Dazu gehören unter anderem 2D- und 3D-Online-Anproben und intelligente Filter-Funktionen. Ziel von Mister Spex ist es, den Brillenkauf als einfaches und transparentes Shoppingerlebnis mit Freude am Einkauf zu etablieren. Dafür bietet das Unternehmen neben einem großen, vielseitigen Sortiment aus Qualitätsprodukten auch umfassende Expertise und Beratungsangebote über seinen Kundenservice, die eigenen Stores und über das flächendeckende Partneroptikernetzwerk.


Zu allen Pressemitteilungen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram