Neuer Chief Technology Officer (CTO) für Mister Spex: Karl Pitrich verstärkt das Management-Team von Europas führendem Omnichannel-Optiker

  • 06. Jan. 2021

Karl Pitrich übernimmt zum Jahresbeginn die Rolle als Chief Technology Officer (CTO) bei Mister Spex und folgt damit auf André Neubauer, der Mister Spex nach über fünf Jahren im Spätsommer 2020 verlassen hatte. Karl Pitrich verfügt über mehr als 20 Jahre strategische und operative Erfahrungen in den Bereichen IT, Software Engineering und Softwareproduktentwicklung und ist Experte im Bereich agiler Organisationen. Bei Mister Spex verantwortet er die IT und berichtet in seiner Position direkt an Gründer und Vorstand Dirk Graber.

„Mister Spex ist mit seiner Omnichannel-Strategie einzigartig in der Branche und setzt seit über 12 Jahren neue Maßstäbe in der Digitalisierung der Augenoptik“, sagt Karl Pitrich. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem großartigen Team von Mister Spex das kundenzentrierte Einkaufserlebnis weiterzuentwickeln und die Experience-Leadership-Position mit klarem Fokus auf Kunden und Mitarbeiter weiter auszubauen.“

Dirk Graber ergänzt: „Innovative und integrierte digitale Lösungen sind fest in unserer DNA verankert und ein wesentlicher Fokus unserer strategischen Ausrichtung. Wir bieten unseren Kunden schon heute eine Customer Experience, die in dieser Form in der Augenoptik einzigartig ist. Zusammen mit Karl Pitrich als neuem CTO werden wir unsere Tech-Expertise strategisch ausbauen und die Customer Experience darüber aufs nächste Level bringen, um so unsere Rolle als Innovationstreiber und Omnichannel-Marktführer in der Augenoptik weiter voranzutreiben.“

Zuvor war Karl Pitrich seit 2017 als Expert Associate Partner bei McKinsey Digital tätig. Er war dort Co-Lead der Agile Practice in EMEA und in den Bereichen Technologie, Digital Business Building sowie agilen Organisationen aktiv und unterstützte unter anderem Klienten aus dem öffentlichen Sektor, der Automobilindustrie, im Telekommunikationsbereich sowie dem Banking in Europa und Lateinamerika.

Von 2014 bis 2017 leitete er die Softwareentwicklung bei der HolidayCheck AG mit Hauptaugenmerk auf Vereinfachung der technischen Architektur, einer Migration in die Cloud sowie dem Aufbau zwei neuer Entwicklungsstandorte. Zudem war er Gründer von vier Unternehmen: Neben zwei Consulting-Firmen für Linux Software war er Co-Gründer der B2B-Marketplace Plattform Lusini.de sowie von paperium, einer digitalen Notizbuchlösung. In beiden Unternehmen war er ebenfalls als CTO tätig.

Neben seinen breiten Erfahrungen in Softwareproduktentwicklung, Cloud-Plattformen und E-Commerce ist Karl Pitrich Mentor und Coach für seine Fachbereiche und deckt dabei auch Themen wie agile Organisation, Vorgehensmodelle und Skalierungs-Frameworks ab. Er studierte Informatik an der University of Kent in Canterbury und absolvierte zahlreiche Ausbildungen und Trainings im Kontext Agilität


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Mister Spex wurde 2007 gegründet und ist heute der führende Omnichannel-Optiker in Europa. Für sein überzeugendes Geschäftsmodell wurde das Unternehmen mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet und hat von Anfang an als wesentlicher Treiber der digitalen Transformation die Optik-Branche grundlegend verändert. In wenigen Jahren entwickelte sich Mister Spex von einem reinen Online-Player zum erfolgreichen Omnichannel-Optiker mit über fünf Millionen Kunden, 10 europäischen Online-Shops und zahlreichen eigenen stationären Stores in Deutschland, Österreich und Schweden. Als Digital Native spielten Technologie und Innovation immer eine zentrale Rolle in der Unternehmensentwicklung. Dazu gehören unter anderem 2D- und 3D-Online-Anproben und intelligente Filter-Funktionen. Ziel von Mister Spex ist es, den Brillenkauf als einfaches und transparentes Shoppingerlebnis mit Freude am Einkauf zu etablieren. Dafür bietet das Unternehmen neben einem großen, vielseitigen Sortiment aus Qualitätsprodukten auch umfassende Expertise und Beratungsangebote über seinen Kundenservice, die eigenen Stores und über das umfangreiche Partneroptikernetzwerk.


Zu allen Pressemitteilungen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram