Mister Spex ernennt Peter Williams zum Vorsitzenden des Beirats

  • 02. Dez. 2013

Berliner Online-Brillenshop holt Asos-Beirat aus UK an Bord

Deutschlands größter Online-Optiker Mister Spex hat einen neuen Beiratsvorsitzenden: Peter Williams, ehemaliger Geschäftsführer der englischen Kaufhauskette Selfridges, übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position im Beirat des Berliner E-Commerce-Unternehmens.

Peter Williams - Beiratsvorsitzender Mister Spex_Web

Williams ist derzeit unter anderem auch als Beirat des Online-Fashion-Händlers Asos, des Sportwetten-Unternehmens Sportech und der Kinokette Cineworld tätig. Seit über 30 Jahren hatte er eine Vielzahl von sowohl beratenden als auch Management-Funktionen in der Geschäftsführung, in Beiräten und Komitees zahlreicher Unternehmen inne. Dabei war er vornehmlich im B2C-Segment in den Kategorien Einzelhandel, Freizeit, Medien und Konsumgüter tätig. Während seiner Zeit als Finanzchef und später Geschäftsführer bei Selfridges hatte der 59-jährige Brite maßgeblichen Anteil an der Entwicklung des Unternehmens zu einer der weltweit führenden Kaufhausketten.

„Peter Williams bringt eine Menge Erfahrung im Einzelhandel mit und darüber hinaus auch Fashion- und E-Commerce-Expertise von seiner Tätigkeit bei Asos, einem der führenden Online-Fashion-Shops“, sagt Mister Spex-Geschäftsführer Dirk Graber. „Mit seinem Profil ergänzt er unseren Beirat perfekt. Gemeinsam werden wir den Online- und Multi-Channel-Vertrieb von Brillen in Europa vorantreiben und die Vorreiterrolle von Mister Spex in diesem Markt weiter ausbauen“, fügt Co-Geschäftsführer Mirko Caspar hinzu.

Der Mister Spex-Beirat setzt sich aus der Geschäftsführung und Vertretern der investierten Venture Capital-Firmen zusammen und ist ein strategisches Steuerungsgremium des Unternehmens. Peter Williams kommentiert: „Nachdem ich einen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung von Asos leisten konnte, war ich auf  der Suche nach einer neuen Herausforderung bei einem innovativen Online-Unternehmen. Es ist Mister Spex‘ klarer Anspruch, Europas Nummer eins in der Online-Optik zu sein und ich kann das Unternehmen unterstützen, seine Position als Marktführer zu stärken.“

PDF herunterladen


Mister Spex Unternehmenskommunikation
presse@misterspex.de


Über Mister Spex:

Die 2007 gegründete Mister Spex SE (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften ‚Mister Spex‘) ist ein mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen, das sich zum führenden, digital getriebenen Omnichannel-Optiker in Europa entwickelt hat. Mister Spex war an der Spitze des Wandels der Branche und hat sich von einem reinen Online-Player zu einem erfolgreichen Omnichannel-Optiker mit mehr als 5 Millionen Kund*innen, 10 Online-Shops in ganz Europa und stationären Einzelhandelsfilialen entwickelt. Als Digital Native waren Technologie und Innovation schon immer wesentliche Bestandteile der Entwicklung des Unternehmens, von digitalen 2D- zu 3D-Werkzeugen für die Rahmenanpassung bis hin zu intelligenten Browse-Funktionalitäten. Der Fokus von Mister Spex liegt darin, den Brillenkauf für Kund*innen zu einem Einkaufserlebnis zu machen, das einfach und transparent ist und gleichzeitig Spaß macht  in einer Kombination aus einem umfassenden und vielfältigen Sortiment an hochwertigen Produkten mit umfangreicher Optik-Expertise und Beratung durch den Kund*innenservice, eigenen Filialen und einem umfangreiches Partnernetzwerk aus Optiker*innen. 


Zu allen Pressemitteilungen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram