Mister Spex erweitert Vorstand

  • 01. Jun. 2021

Mister Spex erweitert Vorstand

  • Europas führender Omnichannel-Optiker Mister Spex erweitert Vorstand um Maren Kroll (CHRO) und Dr. Sebastian Dehnen (CFO)
  • Umwandlung in neue Rechtsform als Europäische Gesellschaft (SE)

Mister Spex, Europas führender digital-getriebener Omnichannel-Optiker, erweitert den Vorstand von zwei auf vier Personen.

Im Zuge des starken Wachstums des Unternehmens und der europaweiten Expansion hat der Aufsichtsrat Dr. Sebastian Dehnen als Chief Financial Officer (CFO) und Maren Kroll als Chief Human Resources Officer (CHRO) in den Vorstand des Berliner Unternehmens berufen. Sie werden dort die beiden Vorstände Dirk Graber und Dr. Mirko Caspar unterstützen.

„Wir erweitern den Vorstand, um die mit unserem starken Wachstum verbundene, stetig größere Verantwortung gezielt zu verteilen und auch auf Vorstandsebene für unsere zukünftigen Ambitionen stark aufgestellt zu sein“, sagt Gründer und Vorstand Dirk Graber.

Dr. Sebastian Dehnen stieß im August 2020 zum Management-Team von Mister Spex, zuvor war er unter anderem als CFO beim Carsharing-Anbieter Car2Go Group (heute Share Now) tätig. Er wird den Vorstand mit seiner strategischen Finanz- und Legal-Perspektive verstärken. Maren Kroll, die unter anderem HR-Management-Erfahrung bei Zalando und Harry`s Inc., einem führenden Omnichannel-Unternehmen für Rasier- und Pflegeprodukte, mitbringt, verantwortet seit Januar 2020 den Bereich Human Ressources bei Mister Spex und wird mit ihrer Organisations- und Personal-Expertise das weitere Wachstum des Unternehmens auf Vorstandsebene steuern. Ihr Verantwortungsbereich wird um die Bereiche Corporate Responsibility und Communications erweitert.

Im Zuge der kontinuierlichen europäischen Expansion wird Mister Spex außerdem die Rechtsform von einer AG in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, kurz SE) ändern. „Wir sind ein europäisches Unternehmen, das bereits in zehn Ländern operiert und seit kurzem auch eigene Stores international betreibt. Wir wollen international weiterwachsen und perspektivisch auch international ähnlich groß werden, wie wir es schon heute in Deutschland sind. Diese strategische Ausrichtung als europäisches Unternehmen werden wir mit der neuen Rechtsform abbilden“, sagt Vorstand Dr. Mirko Caspar.

PDF herunterladen


Mister Spex Public Relations
presse@misterspex.de

 

Über Mister Spex:

Mister Spex wurde 2007 gegründet und ist heute der führende Omnichannel-Optiker in Europa. Für sein überzeugendes Geschäftsmodell wurde das Unternehmen mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet und hat von Anfang an als wesentlicher Treiber der digitalen Transformation die Optik-Branche grundlegend verändert. In wenigen Jahren entwickelte sich Mister Spex von einem reinen Online-Player zum erfolgreichen Omnichannel-Optiker mit über fünf Millionen Kundinnen und Kunden, 10 europäischen Online-Shops und eigenen stationären Stores in Deutschland, Österreich und Schweden. Als Digital Native spielten Technologie und Innovation immer eine zentrale Rolle in der Unternehmensentwicklung. Dazu gehören unter anderem 2D- und 3D-Online-Anproben und intelligente Filter-Funktionen. Ziel von Mister Spex ist es, den Brillenkauf als einfaches und transparentes Shoppingerlebnis mit Freude am Einkauf zu etablieren. Dafür bietet das Unternehmen neben einem großen, vielseitigen Sortiment aus Qualitätsprodukten auch umfassende Expertise und Beratungsangebote über seinen Kundenservice, die eigenen Stores und über das umfangreiche Partneroptikernetzwerk.


Zu allen Pressemitteilungen
Mister Spex on Linkedin
Mister Spex on Xing
Zu Mister Spex auf Instagram